Trinchen

Trinchen

ist erwachsen geworden, auch wenn der Username was anderes vorgaukelt ;-)

Soundtrack meines Lebens

  • 1. The Verve - Bitter Sweet Symphony

    Den Song hatte ich mir für die Abifeier ausgesucht. Er lief, während ich mein Abizeugnis abholte... Jedesmal, wenn ich ihn höre, spüre ich wieder diese Mischung aus Erleichterung und Melancholie, diesem "Wieder ist etwas unwiderruflich vorbei"-Gefühl, das man viel zu oft hat. Aber ich liebe den Song. Wahnsinnig.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Madonna - Hollywood

    Nach dem Abi bin ich mit 4 Freundinnen nach Rhodos geflogen. Im Hotel lief gerade dieser Song, als plötzlich die Stereoanlage ihren Dienst quittierte: Immer wieder wiederholte sich der gleiche Text, das Lied zog sich endlos hin und niemand kümmerte sich darum... Am Ende haben wir, glaube ich, ca. 20 Minuten in Endlosschleife gehört. Das war so unglaublich witzig, weil ich das Gefühl hatte, dass nur uns das auffiel... Ein sehr lustiger Sommer, auch wenn der Song mittlerweile natürlich nervt.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •