Soundtrack meines Lebens

  • 1. Frittenbude - We are enfant terrible

    Lachen.Schreien.Ekstase.Leben. Du und Ich mittendrin. Alles war ok. Nicht nur das Lied habe ich mitgenommen, auch so viel von unserer Zeit, die wir hatten. Von der Zeit, die mich so viel besser gemacht hat. Denn ich war immer besser, wenn du da warst.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Philipp Poisel - Eiserner Steg

    Ich rase durch die Dunkelheit. Da ist niemand mehr, der neben mir fährt, der mich begleitet, sich um mich kümmern würde, wenn jetzt, hier mitten im Wald um 3 Uhr nachts, etwas passieren würde. Da ist nur noch ein Licht, das sich seinen Weg durch das Schwarz bahnt. Ein Licht, das sich verirrt hat.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •