SpotlessMind1988

SpotlessMind1988

...schweben...

Soundtrack meines Lebens

  • 1. mein Papa auf Gitarre - Greensleeves

    Ob draußen, oder drinnen, immer zupfte mein Papa früher diese Melodie auf der Klampfe - wenn er sie heute ab und an wieder aufleben lässt, fühle ich mich direkt wieder wie fünf...

  • 2. Eiffel65 - Blue

    Auf jeder Teenagerparty wurde damals dazu getanzt, wird mich für immer an diese wilde, freie und unsichere Zeit erinnern.

  • 3. Die Ärzte - Herrliche Jahre

    "...das Leben ist 'ne Party..ohoho..und du hast keine Einladung gekriegt..." Die ungebändigte Kraft und Fröhlichkeit dieses Liedes mit der tragischen Botschaft hat mich einfach begeistert. Ob ich mich angesprochen fühlte? Ich glaube damals nicht..

  • 4. John Miles - Music

    Der erste Song, von dem ich mir einbildete, ich könnte ihn bis ans Ende meines Lebens hören. Ich rauschte durch die Wellen der Musik, auf und ab, und fühlte mich gut.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Die perfekte Welle - Juli

    Nicht nur, dass wir das Lied für unser Theaterstück "Die Welle" benutzten, welches wir in unserer kleinen Gruppe 2008 aufführten, es wurde auch auf jeder Party eifrig mitgesungen und -gesprungen.

  • 6. The Offspring - Pretty Fly (For A White Guy)

    Meine wildere, punkigere Phase, in der ich vielleicht zum ersten Mal wirklich gute Musik hörte. Schön wars.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Regy Clasen - Kann ich bleiben heut' Nacht

    Zauberte mir Tränen und Lächeln ins Gesicht mit seidenweicher Stimme - unvergesslich.

  • 8. Lena - SATELLITE

    Begleitete mich uns meine Freunde einen Sommer lang überall hin, auf Arbeitswochenenden udn Festivals, das musikalische Grand Prix Sommermärchen war irgendwie mit dabei.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

SpotlessMind1988s Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 5

SpotlessMind1988 auf Twitter