Soundtrack meines Lebens

  • 1. Mariah Carrey - Without you

    Meine damals beste Freundin und ich haben uns das Lied am Düsseldorfer Bahnhof um die Ohren gejammert , weil es doof-kitschig war und wir wussten, sie muss bald wieder abreisen. Wir waren 14 .

  • 2. pink - Who Knew

    Von einem Tag auf den anderen, war sie plötzlich ganz und garnicht mehr meine beste Freundin. Sie litt am borderline-syndrom. Bei der Autofahrt, wo ich vorne mit ihrem Vater saß und sie sich hinten mit ihrer neuen besten Freundin in spé unterhielt, lief das Lied im Radio.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. The Carpenters - Close To You

    Das habe ich meiner Katzen-Dame vorgesungen und sie ist dabei eingeschlafen. Das war nicht lange bevor wir sie für immer schlafen lassen mussten.

  • 4. Agonoize - koprolalie

    Mein damaliger erster Freund und ich haben in unserer teenager-gothic-zeit nicht selten das Bett zu diesem Lied unsicher gemacht. Bei schwarzlicht.

  • 5. Glashaus - Schau mir in die Augen

    Das hab ich irgendwie rauf und runtert gehört, damals als ich merkte ich hab mich in besagten ex verliebt, als ich 16 war und vorsichtshalber schonmal tot-unglücklich, falls er mich nicht will.

  • 6. JAW - Entheiligte Welt

    Dazu habe ich gleich zwei mal Tränen vergossen: Einmal auf dem Weg zum Tierfriedhof, nachdem wir unseren Kater dort begraben ließen, und einmal als ich auf der Wiese, vor meinem Zuhause lag, und ich so in den Himmel sah... da ist plötzlich alles über mich herein gebrochen. Erst weinte ich ein traurigkeit, und auf einmal irgendwie aus Freude. Über die Sonne und die Wolken und die Baumkrone über mir.

  • 7. Enya - Only Time

    Meine Kindheits-busen-freundin und ich haben eine Schweigeminute zu Gedenken der Opfer des 11.9 gehalten und wir kamen auf die Idee es wäre schön, alle Teelichter ihrer Mutter dabei auf den Fußboden zu stellen. Blöd nur, dass sie einen Teppich hatte, und wir Kinder waren. ... ;)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Spice Girls - Viva Forever

    Besagte Kindheits-busen-freundin und ich waren totale Spice girls fans. Und das Lied ist irgendwie am meisten hängen geblieben ;)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 9. Pupo - su di noi

    Ich war in einen Italiener verknallt, er schickte mir dieses Lied, folglich musste ich es rauf und runter hören. Und einen Sprachkurs beginnen. Und nach Italien fliegen. Oh je ;)

  • 10. The Crüxshadows - winterborn

    (eigl feat. subway to sally) . Meine absolute Gothic und Winter Hymne. Erinnert mich an die Zeit, als ich als junger Teenager eine Art Zuhause in der Gothic Szene fand, und ich höre es immer noch jedes Jahr, bei meinem Spaziergang, durch den 1. Schnee.

  • 11. Lindsay Lohan - Confessions of a broken heart (Daughter to father) (Radio)

    Definitiv auch schon einige male Tränen zu vergossen. Wenn ich daran gedacht habe, dass das Verhältnis zu meiem Vater lange nicht so innig ist, wie ich es mir wünschte und wie ich es wohl dringend bräuchte.

  • 12. System of a down - Toxicity

    Erinnert mich zwangsläufig an mein Praktikum bei der WAZ. Ich habe es jeden Morgen gehört, bevor ich ins Gebäude ging.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 13. Die Ärzte - Himmelblau

    Ich höre es nun seit knapp 5 Monaten , fast jeden Morgen. Denn es ist mein Weckton. Und das erstaunliche daran ist: Es geht mir noch immer nicht auf den Sack.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 14. Guano Apes - scratch the pitch

    Da habe ich meine erste, WIRKLICH gehypte Lieblings-jugend-band entdeckt. Ich hatte mir "you can't stop me" als maxi gekauft, ich war vielleicht 13, und mir wärend einer winter-fahrt ins verschneite Sauerland die ganze Zeit den Bonus-track auf der Maxi CD angehört. Ich war verrückt danach und nach der Frontfrau irgendwann auch ;). Ungefär 3 Jahre lang habe ich fast nix anderes mehr gehört als Guano Apes. Aber dieses Lied erinnert mich am meisten an sie, und an diese frühe Jugend.

  • 15. Die Ärzte - Schrei nach Liebe

    Als wir mit der England-AG nach Hastings gefahren sind, hat der halbe Bus dieses Lied gegröhlt :) Schön war's.

  • 16. Die apokalyptischen Reiter - Roll my heart

    Das Lied lief bei meinem ersten mal. Jedenfalls ist das das einzige, an das ich mich erinner ... romantisch ;)

  • 17. Cat Stevens - Morning Has Broken

    Erinnert mich an die Zeit, kurz nach dem Tod meiner lieben Oma. Bei dem Gottesdienst sangen sie eine deutsche "kirchen-version" dieses Liedes, danach habe ich es noch sehr oft gehört, und es hat mich irgendwie aufgemuntert.

  • 18. Damien Rice - The Blower's Daughter

    Erinnert mich an meine damals beste Schulfreundin. Wir hatten uns zusammen mit einer weiteren Freundin "Hautnah" im Kino angesehen. Zu der Zeit sind wir fast nur ins Kino gegangen um die Filme zu verarschen , Popkorn zu essen (ich gestehe: oder richtung Bildschirm zu werfen) und uns unzähligen Lachflashs hinzugeben :). Der song wurde besonders aufs Korn genommen, weil er halt "gefühlvoll und wehleidig" war, und das ging ja mal garnicht. Danach haben wir ihn uns noch zig mal entgegen geleiert, oder uns angerufen, einfach nur um den song in den Höher zu schmettern .

  • 19. Red Hot Chili Peppers - Californication

    Ich muss gestehen, eigentlich kein großer Fan von ihnen zu sein, bzw hatte ich sie bis dato nie groß beachtet. Aber als dieser Song wärend einer Autofahrt mit einem damaligen Kumpel lief, hat es irgendetwas mit mir gemacht. Ungefär 3 Monate zu vor, ging meine erste, recht lange Beziehung in die Brüche, und in diesem Moment spürte ich zum ersten mal neuen Mut und Leichtigkeit.

  • 20. Journey - Dont stop believing

    Damit verbinde ich zwar kein spezielles Ereignis, aber bisher hat es mich immer aufgepeppelt und so eine positive Energie auf mich übertragen :)

  • 21. kelly clarkson - addicted

    Drama baby. Diesen Song verbinde ich gleich mit 2 Erinnerungen. 1. meine frühere beste Freundin (seelenverwandt geglaubte beste freundin), hat mir diesen song vorgespielt , nicht grundlos. 2. Ich habe ihn mir sehr oft angehört wärend meiner ersten großen, bitteren Liebe, um so richtig doll in meinem Leid zu baden.

  • 22. John Lennon - Imagine

    Wird mich immer ein bisschen an meine Schulzeit erinnern :) Unser toller Musiklehrer hat das Lied oft und hörbar gerne gesungen und dabei Keyboard gespielt. Ich hab es gehasst, wenn manche Jungs sich drüber lustig gemacht haben, und es einmal sogar heimlich mit dem Handy aufgenommen, und das sowas war an unserer Schule ein riesen Verbrechen :P

  • 23. Florence & The Machine - Shake It Out

    Packt mich wie kaum ein anderer song. Wohl auch weil er so verdammt gut zu mir passt. Er bringt mein Innerstes zum einstürzen, und räumt dann langsam in mir auf.

  • 24. Florence & The Machine - Heartlines

    Das Lied , dass mir positive Energie gibt und mich beim durch die Gegend laufen tänzeln lässt. :)

  • 25. The Offspring - Self Esteem

    Eines dieser Lieder, auf die ich einfach immer wieder abspacken muss, und wenn ich es auch schon gefühlte 1593 mal gehört habe !

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •