Soundtrack meines Lebens

  • 1. Hellacopters - No Song Unheard

    ich glaube, das erste konzi auf dem ich war,war das der hellacopters damals. ich war mit einem typen da,den ich wahnsinnig toll fand, der aber irgendwie noch mit 3 anderen mädels da war. und als ich deshalb wahnsinnig down war,kam dieses lied und es war wieder ziemlich schön. Jedenfalls inzwischen ist der Typ mir wahnsinnig egal,das lied macht mir aber immernoch gute laune:-)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Coldplay - Yellow

    Ich glaube,es gibt kein schöneres liebeslied. Und eigentlich mochte ich coldplay nie besonders, aber mit alex sollte sich alles ändern. spätestens als wir coldplay auf dem hurricane sahen und es so kalt und windig war und ich mich so an ihn kuschelte, kam mir in den sinn,daß ich das nie wieder missen möchte.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. The Cure - Love Song

    Ich musste weinen als er es mir vorspielte. Ich hab einfach nur geheult. Und er setzte die Gitarre ab und fragte" Ist alles in Ordnung mit dir,Schatz?" und ich musste schmunzeln. " However far away, I will always love you" , ich hoffe,daß das wahr ist.Von meiner Seite aus besteht da kein Zweifel, auch wenn es ungefähr millionen Kilometer sein müssen momentan. Und ich höre dieses Lied jeden Tag und weine, gar nicht weil ich traurig bin,sondern weil ich so an ihn denken muss dabei.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. The Hives - Die, all Right!

    Endlose Abende ,die ich mit meinen Freundinnen vor dem Spiegel stehe und gröhle " i - i- i- i- - wanna - die - die - die" Und überhaupt eine wichtige Band für mich,wenn ich schlecht drauf bin,wenn ich gut draf bin,die Hives sind immer dabei - ei - - ei -ei :-)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •