Soundtrack meines Lebens

  • 1. Muse - Time is running out

    Morgen muss ich wieder in die Arbeit. Irgendwie hab ich das Gefühl das der Urlaub mal wieder viel zu schnell vorbei ist. Naja ab Mai bin ich Arbeitslos, da hab ich ja dann genug Zeit ;-)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Green Day - Welcome To Paradise

    Das erste mal hab ich Green Day mit 14 in Dänemark am Strand gehört. Dort hab ich mein erstes Bier getrunken, das erste mal an einer Zigarette gezogen und fest gestellt das die Ace of Base Zeit vorbei ist. Nach diesem Urlaub hat sich mein Musikgeschmack zum positiven geändert. Als mich mein Kollege gefragt hat ob ich mit zu diesem Konzert möchte ist für mich ein kleiner Traum in Erfüllung gegangen. Endlich konnte ich Green Day live sehen. Ich weiß das es nicht das letzte mal gewesen ist. An dem Tag hat mir jemand zugerufen "Welcome to Paradise"

  • 3. Patrice - Everyday Good

    Meine Ex hat diese CD mitgebracht. Wir haben bei diesem Lied zum ersten mal zusammen geschlafen. Ich dacht mir in diesem Moment und immer wenn ich das Lied gehört habe das jeder Tag gut ist. Irgendwann wars vorbei und ich wußte das nicht jeden Tag die Sonne scheint. Ist aber auch gut so , sonst wird alles irgendwann selbstverständlich.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Santana - Smooth

    Das war mein erstes Festival. Ich hab zu meinem 18. Geburtstag die Supernatural CD von Santana bekommen und war so begeistert das ich mir für 180 DM ein drei Tagesticket gekauft habe. 180 DM für 2,5 Stunden Santana die es wirklich Wert waren. Am dritten Tag konnt ich nicht mal zu dem Festival da ich nach Portugal geflogen bin (DANKE FÜR DIE FLUGTICKETS MAMA :-)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Mariah Carey - Without You

    Das Lied is in diesem Zeitraum zu einem der wichtigsten meines Lebensgewesen. Bei dem Lied hab ich meiner erste großen Liebe so ganz offiziell vor vielen vielen Leuten auf ner lustigen Party das erste mal gesagt das ich sie liebe. Wir waren allerdings schon zusammen, es ist mir trotzdem so schwer gefallen diese Worte zu sagen. An dem Tag an dem sie mich verlassen hatte saß ich abends bei meiner Mama im Auto. Natürlich lief kurz vorm Aussteigen im Radio unser Lied an. Bin froh das ich aus der Kiste aussteigen konnte, wollt nicht das mich meine Mama weinen sieht. Naja, dieses Lied konnte ich Monate lang nicht hören ohne völlig traurig zu sein. Ich glaub das ihr dieses Lied nie so viel bedeutet hat wie mir. Is aber auch völlig egal. Jedesmal wenn ich dieses Lied höre denk ich an meine erste große Liebe.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Evanescence - My Immortal

    Ich dacht mir immer "Du musst niemals auf eine Beerdigung, höchstens auf die eigene mit 99 Jahren", leider kam alles anders. Eine Mädchen aus unserer Klasse ist nach langer Krankheit verstorben. Ich hatte eigentlich nicht viel mit ihr zu tun, trotzdem war diese Beerdigung eines der schlimmsten Erlebnisse meines Lebens. Ich musste mich so extrem zusammenreisen das ich keinen Nervenzusammenbruch am Grab unserer Mitschülerin bekam. Nachdem alles vorbei war haben mich Freunde nach Hause gefahren, ich hab den Radio angemacht und dieses Lied lief im Radio. Ich hab losgeheult wie ein kleiner Junge. Jedesmal wenn ich diese Lied höre fühl ich mich schlecht. Der Tod dieses Mädchens hat mir mal wieder gezeigt das ich mich in meinem Leben viel zu oft wegen irgend einem Kleinkram stresse und mich mit Freunden streite. Ich hab nach dieser Beerdigung gelernt viele Sachen gelassener anzugehen. Leider musste erst jemand sterben damit ich mal wieder verstand.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Sportfreunde Stiller - Ein Kompliment

    Dieses Lied lief bei schönsten Stagdive meines Lebens. Ich habs tatsächlich geschafft ganz nach hinten zu kommen und wieder zurück. Fands einfach so genial bei so nem spitzen Wetter von so vielen Mensch getragen zu werden. Mir war bei dem Lied klar das es schön ist ein Kompliment zu bekommen aber 1000 mal geiler von 15000 Menschen getragen zu werden.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. John Denver - Leaving On A Jet Plane

    Drei Tag vor meine Heimflug nach Deutschland war ich mit einem guten Freund auf einer kleinen Kneipentour durch Shanghai. In einem Pub kam dann dieses tolle Lied. Ich kannte es natürlich. Als ich letzten Tag am Flughafen ankam ging mir nur noch dieses Lied durch den Kopf. Ich hab mich von meinem Kumpel verabschiedet und dacht mir bloß was ich für ein Volltrottel bin. Welcher vernünftige Mensch denkt vor einem 10 Stunden Flug an ein Lied das doch eigentlich relativ traurig ist. Ich hatte bis zu diesem Moment keine tollere und interessantere Reise unternommen. China war genial, und ich Trotel dachte an einen Song der 1000 mal besser in eine Abschiedsszene eines Liebesfilms passte als zum coolsten Trip meines Lebens. Naja, das Flugzeugpersonal hat mich 10 Stunden lang belächelt. Jedes mal wenn jemand an mir vorbei gelaufen ist oder mir was zum Essen oder Trinken brachte, war ich auf meinem Sitz und sang leise vor mich hin "i'm leaving on a jet plane" Seit dem denk ich jedes mal wenn ich dieses Lied höre an den blödesten Abschied meines Lebens. PS. Besucht Shanghai, tolle Stadt.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 9. foo fighters - All My Life

    Da gibt's eigentlich gar keine große Geschichte zu diesem Lied. Ich habe es auf dieser nicht grad sehr tollen Party gehört und hab mir ein paar Tage später gleich mal zwei Foo Fighters Alben gekauft. Hör dieses Lied eigentlich immer wenn ich von der Arbeit komme. Da heißt es bei mir erst mal CD rein, Musik hören und dann ne viertel Stunde gar nicht's machen. So muss ein harter Arbeitstag ausklingen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Smoky1982s Freunde

Seite: 1 2 3 4