Soundtrack meines Lebens

  • 1. Portishead - Roads

    Ich hock im Zug. Die Tasche randvoll gepackt. " Da is noch dein Shirt, und hier hab ich noch die Bilder von dir und wenn wir einmal dabei sind...hier ist dein scheiß Buch!". I n den Sitz gewühlt, bis zur Nasenspitze in den Pulloverkragen versteckt. Bloß keine Tränen...bitte JETZT keine Tränen. Generell keine Tränen, keine einzige für dieses Gefühl. In meinem Kopf schlagen schaumige Wellen ihre Wege ein.Kein Wort versteh ichund genrell versteh ich diesen ganzen Kram nicht. Wie das nach 2 Jahren enden konnte. Aber diese Melodie und eben diese Worte. Anfang und Ende : ein Song. Dieser Song.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. DJ Shadow - Midnight In A Perfect World

    Ein freies Konzert...Musiker...Künstler...Hippies ohne Ende. Wir sitzen im Laderaum eines Kleintransporters.... die Türen weit geöffnet...der Bass der Hip Hop Stage dringt in regelmäßigen Rhythmen zu uns. Unter mir 6 alte Sofakissen...in meiner rechten ein Pappbecher randvoll mit Rotwein, in meiner Linken eine Zigarette. Was für ein atemberaubender Abend. Noch nie in dieser Stadt gewesen. Noch nie diese Menschen um mich herum gehabt. Ich steh im Parkverbot....allerdings gibt mir das ,nur durch einen Gitterzaun und Holunderbusch von uns getrennte, Festivalgelände Sicherheit. Menschengeflüster,Ganjadüfte,Zigarettenwirbel,Bierflaschenklirren. Ich schließe die Türen, pack mir meine "Notfall"-Decke und schließe die Augen während ich mit " Midnight in a Perfekt world" gen Schlaf schwebe.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Skysmiles Freunde

Seite: 1 2