Soundtrack meines Lebens

  • 1. Pearl Jam - Alive

    16. Gutes Alter. Noch besser, wenn man 16 ist und Grunge bricht los. Und wie. Auf einmal ist nichts mehr wie früher. Rockmusik wird neu definiert. Vor allem eine Band war damals für mich sehr wichtig (und ist es eigentlich bis heute): Pearl Jam. Und ein Lied: Alive. Zwar passt es textlich überhaupt nicht zu mir und meinem Leben, aber die Kraft, die von diesem Song ausgeht, pckt mich heute noch. Immer wieder.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Muff Potter - Vom Streichholz Und Den Motten

    Studium fertig. Versuchen, den ersten richtigen Job zu ergattern. Klappt nicht. Dann halt ein Praktikum. In München. Bei einem grossen Automobilhersteller. Auf Muff Potter gestossen. Die haben mit diesem Lied langen Autofahrten ein Denkmal gesetzt. MP3-Player auf und durch München laufen. Mit Muff Potter. Schön.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •