Soundtrack meines Lebens

  • 1. HIM - Join Me

    ein ganz normaler abend bei der (ex)freundin. zusammen im bett liegend, unterhaltender weise.und dann lief da dieses lied auf viva (damals, als es noch kein werbesender für klingeltöne war und es noch keine quizsendungen für vollspackos gab). für mich ist das lied kein meilenstein der musikgeschichte, aber die erinnerung an einen schönen, gemeinsamen abend. (Ihr hat es schließlich auch gefallen)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Sodom - Wachturm

    Abschlußfahrt der Schulklasse. Wir waren 16, fanden alles Scheiße und waren die Super-Schwermetaller (dachten wir zumindest). Heute höre ich kein Sodom mehr, aber man denkt gern mit einem :-) daran zurück.

  • 3. The Beatles - Strawberry Fields Forever

    Oft hab ich sie gequält als kleiner Knilch. Diese beiden LP's mit dem lustigen Apfel in der Mitte. Damals am elterlichen Plattenspieler. Rauf und runter mit der Nadel, und auch mal kräftig von Hand am Plattenteller gedreht. Das hat vielleicht Spaß gemacht! Mehr oder weniger unbewußt hörte ich damals wohl am meisten Strawberry Fields, weil es das erste Lied auf dem Album ist. Aber dieser Song soll hier nur stellvertretend für die unglaublich schöne Musik der Beatles stehen. Es wird keine vergleichbare Band mehr geben, die soviele gute und vor allem auch unterschiedliche Lieder hervorgebracht hat, und dies mit einfachsten Mitteln. Das beeindruckt mich wirklich sehr! Und was soll ich sagen- zum Glück hat das Album von damals die Strapazen überlebt, und steht heute sicher bei mir zu Hause.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Bob Dylan - Like A Rolling Stone

    Der erste Tag in Irland. In der Fußgängerzone stehen zwei Typen, die aussehen, wie die Gallagher Brüder. Beide mit Akustikgitarren, einer von ihnen hatte noch nen kleinen Verstärker dran angeschlossen. Sie sangen hauptsächlich Lieder der Beatles und von Bob Dylan. Am meisten ist mir eben like a rolling stone in Erinnerung geblieben. Zum einen, weil die Jungs echt super klangen, und zum andern natürlich auch, weil es wirklich ein geniales Lied ist, wie ich finde. Die Stadt erschien einem gleich nicht mehr so fremd. Und wie es der Zufall so wollte- als die Reise zu Ende ging, kamen wir nochmals an der Stelle vorbei und die Jungs spielten erneut dort. Vielleicht ja auch heute noch...!?

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Janis Joplin - Me And Bobby McGee

    Als mit ca. 14 Jahren eine grosse Kneipenkarriere startete;-) , war dieses Lied eines der häufigsten, dass die alte Jukebox spielte. Ich verbinde damit Abende mit Freunden, Billard, Bier, Darts, und dem Beginn dessen, was man wohl Jugend nennt.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. U2 - Stuck In A Moment You Can't Get Out Of

    Die erste Liebe ist nach einer langjährigen Beziehung weg- bei einem anderen. Man kann es nicht glauben, man will es nicht wahr haben, aber man kann es nicht ändern. Man ist sich sicher, dass Sie einen Fehler macht, nur weiß Sie es noch nicht- weil Sie sich eben genau in diesem Moment befindet. Für mich ein trauriges, aber sehr schönes Lied

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Ugly Kid Joe - Cats In The Cradle

    Eine neue Ära hatte begonnen- der Erste in meinem Freundeskreis hatte den Führerschein samt Auto. Man hatte das Gefühl, jetzt eigentlich alles tun zu können. Ein neues Gefühl der Freiheit, dank eines japanischen Kleinwagens. Und eben in diesem, lief dieses Lied am häufigsten. Ob Er heute noch läuft, weiß ich nicht- wahrscheinlich nicht. Gott hab Ihn seelig!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •