Soundtrack meines Lebens

  • 1. Die Toten Hosen - Nur zu Besuch

    Als meine Mum ihren Geburtstag gefeiert hat, war noch alles okay. Keiner ahnte irgendwas Böses. Dann ein Anruf. Meine Mum dachte, es ist jemand mit Geburtstagsgrüßen... Jedoch war es die neue Frau meines Opas, die sagte, dass er heute gestorben sei... Der Vater meiner Mutter... Sie brach zusammen so wie meine Welt... Wochen vorher war er noch bei uns... Ein letzter Besuch? Nur zu Besuch...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. ub 40 - Kingston Town

    Ich war 3 Jahre alt... Mein erster Auslandsurlaub nach Ungarn. Man war ich aufgedreht und das schon als kleiner Stöpsel... Und es war eine Katastrophenfahrt mit meiner Familie und deren Freunden... Diese Fahrt werd ich nie vergessen, genauso wenig wie den Urlaub an sich. Als kleines Kind hab ich mich unbemerkt von meiner Familie entfernt und...verlaufen... Zum Glück wurd ich wieder gefunden ;) An was man sich nicht alles erinnert..... Fand ich toll :)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. HIM - In Joy And Sorrow

    Ich war mit meiner damaligen besten Freundin an der Ostsee zusammen mit ihren Eltern. Wir lernten einen Jungen kennen, der Basketball-begeistert war. Wir verbrachten den ganzen Urlaub mit ihm. Doch dann kam der Abschied. Nach seiner Abfahrt fand sie heraus, dass sie in ihn verknallt war (so naiv wie sie nunmal war) und ich fand meine Begeisterung für HIM. Ab diesen Zeitpunkt war ich einer der größten Fans :)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. ASP - Ich Will Brennen

    Als ich ASP kennenlernte, war ich begeistert von der Musik und den Texten. Und dann konnte ich die Band live und hautnah sehen. Ich hab mich gefreut wie eine Schneekönigin. Und dann kam die herbe Enttäuschung. Alle ASP-Fans sind zwar abgegangen wie sonst was... aber ich sah nur einen alten dicken Mann vor mir, der sich live leider nicht so toll anhörte. Von da an, nahm meine Sympathie regelrecht ab...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Avril Lavigne - I'm With You

    Wer kennt das nicht? Als Kind hat man noch nicht wirklich eine musikalische Entwicklung durchgemacht. Man findet einfach alles oder nichts toll. Eines Nachmittags hörte ich diesen Song im Wohnzimmer und fand den von Anfang an toll. Meine Mutter muss es mitbekommen haben, denn schon am nächsten Tag lag das erste Album von Avril Lavigne auf meinem Tisch und ich fing an meine Musik zu entwickeln. Meinen eigenen Geschmack. Boybands verschwanden, Girlbands hab ich sowie so noch nie gemocht und meine Schlumpf-CD-Sammlung verschwand entgültig. Heute hab ich alle Alben von Avril und dazu einen individuellen Stil entwickelt. Das Lied hat mich sozusagen geprägt.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Unheilig - Dein Clown

    Dieses Lied erinnert mich immer an meinen Exfreund und daran, dass ich endlich die Kraft hatte aus dieser lieblosen Beziehung auszubrechen. Es gab mir den Mut, einen entgültigen Entschluss zu fassen. Dadurch hab ich es geschafft wieder glücklich zu werden. ~Nicht mehr dein Clown~

  • 7. Bob Marley - Three Little Birds [ (Alternative Mix]

    Wenn ich das Lied höre, denke ich automatisch an den Ostseeurlaub zusammen mit meinen Freunden. Es war der schönste Urlaub den ich je hatte. Man war das erste mal ohne Eltern unterwegs, die Aufpasser spielen durften und man konnte tun und lassen was man wollten. Am Anfang sah es erst so aus, als ob wir keinen Zeltplatz mehr bekommen würden, also schliefen wir in der ersten Nacht am Strand. Doch das Glück holte uns ein und wir konnten uns noch unter die Zelte und Menschen schmuggeln und hatten somit eine Woche richtig Spaß und lernten neue Leute kennen. Ein Mann der mit besonders im Gedächtnis geblieben ist kam aus Dänemark und spendierte jeden einen Drink und erzählte uns von seinem Leben. Er war sowas ähnliches wie ein Durchreisender, jemand der nur einen Tag, an einem Ort blieb. Dieser Mann hat sogar den lockersten Typen aus unserer Gruppe zum Weinen gebracht. Das war ein Urlaub an den ich noch lange denken werde... ~Don´t worry about a thing, ´Cause every little thing gonna be allright~

  • 8. Sophie Hunger - Walzer Für Niemand

    Jedes mal, wenn ich diesen Song höre, fühle ich mich gerade allein und denke über Gott und die Welt nach. Er gehört zu meinen persönlichen Favoriten. Ich verbinde dieses Lied mit Jemanden, der mir sehr ans Herz gewachsen ist. Streiten wir uns, zerreißt es mich innerlich. Das Lied zeigt mir, wie sehr ich diese Person brauche... Leider zeigt es mir auch den Schmerz. Irrsinn...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Schokomarmelades Freunde