Soundtrack meines Lebens

  • 1. Patent Ochsner - Compañero

    Companero ist ein Lied über Freundschaft. Ich erinnere mich an Momente, in denen ich mit einer Freundin dieses Lied gesungen habe, einfach weil es unser Lied ist. Und wie in dem Lied, geht alles einmal vorbei, trotzdem wird immer etwas da sein, Erinnerungen und dieses innere Band, das schon fast an Seelenverwandschaft neigt, obwohl wir wenig Zeit miteinander verbringen. Zum Beispiel sangen wir dieses Lied einmal auf einem Dampfschiff, ohne den Text wirklich zu können. Wir waren mit unserer Mannschaft unterwegs und hatten den anderen Gästen auf dem Schiff schon unsere ganze Musikpalette präsentiert. Wir waren ein verdammt cooles Team... hey Companero, sentimental, ich wär nid dä wonich hütt bi wenn du det nid debii wärsch gsi... schaad gad als so schnell verbii und geit wiiter ohni dii....

  • 2. Ben Harper - She\'s Only Happy In The Sun

    dieser song ist einfach wunderschön, ein beispiel für all die tollen ben harper lieder. would you hear me if i told u, that my heart is with you now... she's only happy in the sun... ben harper berührt einfach etwas in mir. ein wunderschönes lied, das ich am see, bzw. meer liegend hören möchte, oder mir wenigstens vorstellen kann, dort zu sein.

  • 3. Incubus - Drive

    s

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Marco Masini - Principessa

    s

  • 5. Live - Heaven

    hey live ist hammer, das würde schon reichen. den song begleitet mich, ich habe einmal soger (oh wunder!) den videoclip gesehen. der trifft das schön-traurige( finde ich irgendwie) feeling richtig. Wenn ich mich irgendwie ablenken will, oder wenn mir langweilig ist, oder wenn ich fröhlich bin, wenn ich mit Freunden zusammen bin, wenn ich alleine bin, wenn es mir gut geht, wenn ich Lust habe, dann singe ich dieses Lied. I don't need no one to tell me about heaven I look at my daughter, and I believe. I don't need no proof when it comes to God and truth I can see the sunset and I perceive

  • 6. No Doubt - Don't Speak

    es ist doch schön, nicht? so tragisch schön. aber mir gefällt es, als eine erinnerung an geschichtsstunden, die ich damit verbracht habe, kleine kunstwerke ins heft meiner kollegin zu zeichnen. bei einer der solchen schönen erinnerung hat sie mir einmal don't speak hineingeschrieben. und das, weil ich aus spass nicht mehr mit ihr gesprochen habe.(also ich war wohl aus irgendeinem unwichtigen Grund wütend auf sie...) ja ,das waren noch zeiten ;-) viel später habe ich dann tatsächlich das lied gehört und seither, naja, mag ich es.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Eagle Eye Cherry - Don't Give Up

    s

  • 8. Jack Johnson - Inaudible Melodies

    ich kann mich kaum entscheiden welches seiner lieder. zusammen mit holes in heaven, bubble toes und it's all understood sicher eines der schönsten lieder! einfach zum chillen und träumen. hier erscheint das lied als beispiel, für alles gute was ich von meinem bruder habe. ich gebe zu, fast! alle gute musik habe ich von ihm übernommen (incubus, foo fighters, jj, ben harper...) danke schön. wenn wir nebeneinander am computer sitzen ist jack johnson dann auch oft auch das, worauf wir uns einigen können zu hören. ach ja, und es passt zu allem, was ich dank meinem bruder begonnen habe: surfen, snowboarden und handball.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 9. Buena Vista Social Club - Chan Chan

    zusammen mit manu chao ist der bvsc einfach das, was ferien ausmacht. sommer, sonne, surfen, am strand liegen, nette leute und einfach mal nicht an alles andere denken. danke dafür, dass die leute auf meiner lieblingssurfstation in Italien einen guten musikgeschmack haben! (ok, manchmal muss man da auch nachhelfen *grins*) Nein also ich liebe diesen Song seit dem letzten Sommer dort und hoffe es wird dieses Jahr wieder so schön.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 10. Ronan Keating - When You Say Nothing At All

    s

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 11. Patent Ochsner - Compañero

    Also, als Schweizerin gehört Schweizer Musik ja wohl dazu. Und Patent Ochsner ist solche mit Stil. Aber dazu, warum ich diesen Song gewählt habe. Als ich mich an wichtige Lieder aus meinem Leben erinnern wollte, viel mir spontan dieses ein. Und dazu zwei verschiedene Erinnerungen. Beide an die selbe Person, welche in meiner Handballmannschaft spielte/ spielt (momentan Situation etwas ungewiss...) Jedenfalls ist das unser Lied. Und falls jemand es zufällig hören sollte. Es handelt von Freundschaft: Eh companero, sentimetal, Ih wär nid dä woni hütt bi, wenn du dett nid derbii wärsch gsi. Schaad gat alls so schnell verbii, und geit wiiter ohni dii. Also es geht um Freundschaft die vergeht, aber trotzdem immer bleiben wird. Ungefähr so wird es uns wohl gehen. Das weiss ich jetzt schon. Jedenfalls haben das Lied auf einer Wanderung in der Schule gesungen, als wir in Lausanne ein Weingut besichtigen gingen. Das andere Mal, war als wir zusammen mit unserer ex- mannschaft das ganze Schiff singend unterhalten haben, und als uns gemeinsam bekannte Lieder ausgegangen sind, R. und ich dieses Lied zu singen begonnen haben.

  • 12. Franz Lambert - Erinnerungen An Zirkus Renz

    Den Song kennt wohl kaum jemand. Und wenn wird der Jemand mich bestimmt auslachen... Egal. Ich habe übrigens einfach einen Interpreten genommen, der den Song einmal gespielt hat. Dazu könnte ich mich auch zählen =) Nein, also erstmal zum Song. Der Song geht unter die sparte "Ländler", wie wir das in der Schweiz nennen. Es ist also Volksmusik. Nicht gerade meine Lieblingsmusik, doch dieses Lied, liebe ich! Wie ich dazu komme? Also ich beginne von vorne. Ich habe immer getanzt, als so ein alter Mann mit seinem "Schwyzerörgeli" (sorry ich weiss kein deutsches Wort dafür, Ziehorgel?) also wenn der Mann gespielt hat, tanzte ich als kleines Kind dazu! Dann wollte ich unbedingt Akkordeon lernen. Das habe ich auch sechs Jahre getan. Ich bereue diese Zeit nicht. Es zog mich dann spielerisch in eine etwas andere Richtung (mein lieblingsstück: Biscaya) doch irgendwie war das Volktümliche trotzdem ein Teil davon. Dann kamen die drei Jahre Akkordenlager. Dort haben wir viel geübt, für ein Abschlusskonzert. Doch wir haben auch viel gelacht und Spass gehabt (das erste (und hoffentlich letzte) mal, dass ich mit einem Aufzug abgestürzt bin!) Also während ich mich in Ensembles wiederfand die Lieder aus der ganzen Welt spielten, gab es auch solche, die "ländler" spielten, zum Beispiel Zirkus Renz. Darum. Es kam jedes Jahr und man hat einfach mitgewippt. Dann spielten wir das Lied, einstimmig gewünscht, auch in unserm ganzjährigen Ensemble und die letzte Aufführung, vor der Auflösung, hat das Stück geprägt. Darum, Erinnerungen an Zirkus Renz und Erinnerungen an eine super Zeit.

  • 13. Jet - Look What You've Done

    s

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 14. Patrice - Today

    s

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 15. Fettes Brot - Jein

    Wieder zurück aus Neuseeland...und der Kulturschock kam erst jetzt. Grosse Welt gegen Bergtal eingetauscht. Zum Glück findet man ja auch in solchen Fällen irgendwann Freunde, obwohl ich das Gefühl hab in dieser Zeit vorallem rausgefunden zu haben, wie man sich Feinde macht. Um den Weltschmerz ein bisschen zu vergessen und die Zeit bis zur Matura zu überstehen, gabs nur eins...Nächte durchfeiern. Jein war bei meinen neuen Freunden, charmant meine Gang genannt, das Lied das in jeder Jukebox ausgewählt wurde. Und Jein auch irgendwie ein Motto... Irgendwann gings ganz schnell, Matura, endlich wieder mal weg für ne Zeit und auch wenn Weggehen zu Hause mittlerweile nicht mehr so funktioniert...alles immer noch wie damals...ab und zu trotzdem wieder mal mit der Gang um die Häuser ziehen, Jein wählen und es fühlt sich wieder so wir-gegen-die-Welt mässig an.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2 3 4 5 ... 5