Soundtrack meines Lebens

  • 1. Red Hot Chili Peppers - Scar Tissue

    Eine Jugendfreizeit,die CD lief und es war Liebe auf den ersten Ton

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Mia - Was es ist

    ein song der meine sturm-und-drang-zeit beeinflusst hat , alles scheint möglich -ja sogar selbst an geschichte teilzunehmen und sie zu verändern. die vergangenheit bewältigen können und bereit für einen (neu)anfang sein . "ich fühle wie sich alles wandelt und wie ich's selber ändern kann was mich beengt in meinem leben denn mit ändern fängt geschichte an"

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Tomte - Erst In Köln Und Dann In Meinem Zimmer

    sicher nicht der beste song von tomte , aber mein erster. hab ihn von einer person übers internet geschickt bekommen , der ich unglaublich viel verdanke , nicht nur die entdeckung deutschsprachiger indiemusik , sondern viel viel mehr-neue sichtweisen und bisher unbekannte gefühle . wenn ich die musik von tomte höre , dann fühle ich mit -ob zu hause oder nachts beim nachhauselaufen ,dann bekommt die welt und die umgebung eine neue farbe.

  • 4. Oasis - Wonderwall

    bei einer klassenfahrt nach holland wurde diese lied von meinen freunden und mir ausgegraben und pausenlos nachgesungen , richtig gut sogar , wage ich zu behaupten. einige habe ich aus den augen verloren , manchen sage ich noch hallo und bin um small-talk bemüht und mit anderen verbindet mich neoch heute eine tiefe freundschaft. doch damals ,da waren wir noch alle miteinander befreundet , haben amsterdam und seine möglichkeiten ausgekostet und hatten einfach eine gute zeit -und immer dieses lied auf den lippen

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Tracy Chapman - The Promise

    mein liebeskummerlied nr. 1, gerade am boden sein und nicht mehr wissen wies weitergeht . diese lied hören und einfach nur hemmungslos heulen dürfen -und danach fühlt man sich einfach befreiter.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Queen - The Show Must Go On

    Ich bin recht lange "davon gekommen" , dass jemand stirbt der mir sehr nahe steht . soch dann ist es passiert -ich war völlig am boden zerstört , wie kann das leben einfach so weitergehnn ohne diese person ..alles schien so unwirklich und unwichtig auf einmal . doch irgendwie muss es weitergehn , und es geht . "the show must go on" von queen hat mir viel geholfen -weiterzumachen. verbunden mit dem schicksal von freddy mercury wusste ich , wie viel wahres darinliegt

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Nirvana - Smells like teen spirit

    natürlich darf dieses lied auch bei mir nicht fehlen . durchgefeierte und getanzte nächte in jugendzentren , dieses lied war standard und hat mich in meiner "alternativen-punk-eigentlich weiß ich doch garnicht was ich will"-phase begleitet . wie viel man doch an der textzeile "here we are now entertain us " ruminterpretieren kann , und am ende bleibt sie doch so stehn wie sie ist , in ihrer ganzen wahrheit . die todestagegedenksendungen auf musiksendern werden ignoriert , die nirvana-aufnäher an rucksäcken sind verschwunden -aber dieses lied bleibt , diese gruppe bleibt " our little group has always been and always will until the end"

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Manu Chao - Clandestino

    seit ich dieses lied kenne begleitet es mich ,wenn ich die welt bereise. zu hause kommt dann das fernweh wieder durch , wie dieses lied ist , oder besser das ganze album , so ist ist die welt . politisch sein möchte manu chao nicht , sagt er selbst . und hört man dieses lied ,ohne den text zu verstehn , erscheint es auch nicht so , eher ein gute-laune lied. kennt man den text aber , weiß man , er schildert die probleme von "illegalen" (clandestino) ,den flüchtlingen , voller angst und sorgen. nicht politisch sein wollen , es aber trotzdem müssen ,weil kein ausweg blebt wenn man die menschen mit ihren ängsten und sorgen sieht -und es weh tut.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •