RickyWinehouse

RickyWinehouse

ich bin Poet.

Soundtrack meines Lebens

  • 1. Milky Chance - Stolen Dance

    Eine Erinnerung an eine vergangene Zeit, die mir jetzt gestohlen ist, die ich mir selbst gestohlen habe. Immer wenn ich das Lied höre bin ich zuversichtlich, dass es weiter geht. Irgendwann kommt wieder eine Zeit in der nächtelang getanzt wird, wir auf den Dächern über der Stadt liegen, sorglos zuviel trinken und zuviel rauchen und uns darüber freuen zusammen zu sein. Egal wo.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Amy Winehouse feat. Nas - Like Smoke

    Es ist seltsam, wie man immer wieder in Dinge hineinrutscht, ganz zufällig irgendwo mithilft, vielleicht sogar ungewollt dabei ist und am Ende feststellt, das ist es. So war das auch mit meiner Wohnungssuche. Nachdem ich mit der Schule fertig war und an einer Uni angenommen, wollte ich unbedingt eine eigene Wohung, ganz ungestört sein. Ich hatte mich immer eher als wenig umgänglich eingestuft und hatte ein Zimmer in einer WG ausgeschlossen. Aber wie es eben in großen Städten so kommt, war eine 1-Zimmer-Wohnung in meiner Preisklasse unauffindbar. Als Notlösung kam ich in einem Studentenwohnheim unter. Jetzt weiß ich, dass das eine meiner besten Entscheidungen war.

  • 3. The Smashing Pumpkins - 1979

    Ein Klassiker. Und man ist sofort wieder 15. Schleicht durch die Straßen mit Bier, das man nicht trinken darf. Man macht seine ersten staksigen Tanzschritte im Jugendclub. Landet zum ersten Mal in den Armen von dem Jungen, mit dem man in der Schule immer die Zettel ausgetauscht hat. Am Ende des Abends sitzt man auf dem Spielplatz und kann das Leben noch immer nicht recht begreifen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Iggy Pop - The Passenger

    Wir saßen zusammen im Auto, hatten eben noch in unserem Lieblingcafé gesessen und ein riesen Stück Kuchen verschlungen und jetzt wehte uns der Fahrtwind ins Gesicht mit seinem spätsommerlichen Duft und im Radio läuft dieses Lied. Meine Mutter und ich haben die ganze restliche Autofahrt gerätselt von wem es ist, jetzt weiß ich's. Immer wenn wir es wieder zusammen hören, haben wir sofort gute Laune!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Archilles & One - The Night EP

    Ein Lied für die Traurigen, die innerlich Zerissenen, die Seelenlosen, diejenigen die nur für den Moment einfach mal perfekt sind, im Bett liegen und schreien oder in Trance mit den Armen fuchteln. Vierhunderteinundzwanzig Sekunden Emotionalität!

  • 6. Foster the people - Warrant

    Sommertage & - nächte auf unserem Balkon. Ich hatte nie eine sympathischere Mitbewohnerin. Ich wünschte die Welt wär kleiner und unsere Wege dieselben!

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •