Rho

Rho

"Guten Tag, einmal Nacht, bitte sehr!" "Hier bitteschön, macht einmal Tag."

Soundtrack meines Lebens

  • 1. Just Jack - Starz in Their Eyes

    Ich habe diesen Song lange vor unserer Schwerpunktfachreise das erste Mal gehört und war nicht begeistert. Trotzdem habe ich das Radio nicht ausgemacht, denn ich habe just nicht so recht verstanden, was der Jack da sang, weil er es so schnell sang. Im Nachtzug nach Budapest habe ich Simone und Esther mit dem Song genervt und schlussendlich mit ihnen versucht, den Text zu bestimmen. Den Teil den man verstand, konnte ich bald schon auswendig und zögerte auch kaum, ihn bei jeder Gelegenheit zu summen oder zu singen. Dann endlich, am Mitwochnachmittag, hatte ich die Gelegenheit die Stadt auf eigene Faust zu êrkunden. Gelandet - oder besser - gestrandet bin ich in einem Park. Plötzlich hörte mein kleiner Diskmann auf zu spielen. Er zeigte "low batt" an. Ich war schon frustriert, da nehme die Batterien aus dem Gerät, schüttele sie. Und siehe da: Er springt einfach an, der Jack. Ich werde mich wohl noch lange an den kleinen Teich mit der sich kräuselnden Oberfläche erinnern, an den Wind und an die Budapester, die sich gar nicht aus der Ruhe bringen liessen, obwohl da irgend so ein Fremder auf ihren marhoden Parkbanken gesessen hat und etwas von "saturday nights' drunken dreams" gesungen hat. Ganz verstanden hab ich den Song nie.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
1

Diesen Soundtrack mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6