Soundtrack meines Lebens

  • 1. TOCOTRONIC - Ich Verabscheue Euch Wegen Eurer Kleinkunst Zutiefst

    Rebellionsphase in der Schauspielschule

  • 2. Phantom/Ghost - Thrown out of Drama School

    Depressionsphase in der Schauspielschule

  • 3. Sebastian23 - Küss Mich

    Leicht verdiente 5€ in der Fußgängerzone in Altona - Lange Zeit meine Garantie für ein warmes Essen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Herrenmagazin - Lnbrg

    Selbst beim Straßenmusizieren in Kopenhagen quillt dieses Lied über vor Wahrheit was Lüneburg betrifft.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Carly Rae Jepsen - Call me maybe

    Ein Sommer lang internationaler Teenie-Serienstar. Alles so cool und leicht und spaßig und oberflächlich und falsch wie dieser Song, der alles die ganze Zeit begleitet hat.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Samuel Barber - Adagio Für Streicher

    Wenn man mal alleine im Hotelzimmer sein muss und es regnet oder so.

  • 7. Egotronic - Lustprinzip

    Ein abgefahrener Sommer, viele abgefahrene Parties, eine neue Lieblingsmusikrichtung und ein ganz neues Lebensgefühl - I was a teenage Audiolith-Kid,

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Arne Zank - Geschichten aus Buchholz

    Weil ich keine Geschichten aus Buchholz mehr hören kann. Nie wieder. Bitte.

  • 9. Clickclickdecker - Der Ganze Halbe Liter

    Straßenmusiksessions mit besten Freunden, die es nicht mehr sind, Schauspielschulklassenfahrt mit ersten ernsthaften Verstörungen, viele gute Konzerte.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Realisator3000s Freunde