Soundtrack meines Lebens

  • 1. ATB - The Autumn Leaves

    Ein unglaublich chilliges Lied, welches ich immer dann höre wenn es aus mir heraus schreit... wenn ich mich so weich und verletzlich fühle, wie diese Stimme klingt.

  • 2. Whirlpool Productions - From Disco To Disco

    Dieser Song wird mich ein Leben lang an meine Zeit als wilden Teenager erinnern, für den es das Größte war am späten Freitag-Nachmittag in die Schüler-Disco zu gehen und dort wie wild bis 21 Uhr abzuhotten. Dann musste ich nämlich zu Haus wieder auf der Matte stehen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Al Corley - Square Rooms

    Dieses Lied ist Symbol einer tiefen Freundschaft, die sich von meinem 15 Lebensjahr entwickelte und bis heute andauert. Mittlerweile trennen uns so einige Kilometer und auch Lebensphasen aber trotzdem sind wir noch immer unzertrennlich. Das Lied war damals "unser" Lied und besonders toll fanden wir, dass es niemand anders kannte.

  • 4. 4 Non Blondes - What´s up

    Dieses Lied geht weit zurück in meine Kindheit. Es war das Lieblingslied meines Onkels (er war damals in dem Alter, in dem ich jetzt bin) und er hatte es auf Kassette aufgenommen und spielte es unzählige Male, so laut, wie es das blecherne Autoradio ermöglichte, als wir an einem sonnigen Sommertag auf dem Weg zur Ostsee nach Warnemünde waren. Noch heute spüre ich dieses unbeschwerte Gefühl, das ich damals hatte als ich mich einfach nur auf das Meer freute.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •