Oliver_Kucharski

Oliver_Kucharski

doing neon emag

Soundtrack meines Lebens

  • 1. The Beatles - Drive my car

    Paul McCartney, The New World Tour, Frankfurt, eine ganze Halle voller Eltern, irgendwo dazwischen: ich. Es gibt keine Vorband, nur einen Film, das Licht ist an, McCartney kommt einfach so auf die Bühne, alles ganz unspektakulär, er schlendert da einfach so von rechts auf die Bühne, winkt bisschen ins Publikum, schnappt sich die Gitarre, winkt noch bisschen, macht paar Späße mit der Band, winkt noch mal - und dann spielt er die ersten Akkorde, das Licht geht sofort aus, und die Halle voller Eltern flippt urplötzlich komplett aus, und ich habe zum bis heute einzigen Mal Probleme, bei einem Konzert überhaupt gerade stehen zu bleiben. Eltern können sehr wild werden.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Sepultura - Refuse/Resist

    Schulzeit, Zuhause, mein Zimmer, volle Lautstärke. Der alte Herr kommt rein, nickt anerkennend und spricht: "Sohn, was auch immer das für ein Krach ist: Power hat es, das muss ich zugeben." Dann geht er wieder raus.

  • 3. Tomte - Die Schönheit der Chance

    Ein kleiner Club in Bad Gandersheim, Interview mit Sänger Thees Uhlmann. Der mich begleitende Fotograf wird urplötzlich emotional und schüttet Thees das Herz aus: Erzählt, dass ihm dieser Song gerade über einen großen Kummer hinweggeholfen hat. Dass er ihn tagelang immer und immer wieder gehört hat. Wie gut das war, wie sehr das geholfen hat, wie wichtig dieser Song für ihn war. Thees hört geduldig zu - und widmet ihm beim anschließenden Konzert dieses Lied. Mit einer dreiminütigen Ansage. Ein Sympath vor dem Herrn.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Alice in Chains - Would?

    Rock am Ring, früher Nachmittag, die erste Tour seit Layne Staleys Tod. James! Hetfield!! als Gastsänger. Metallica spielen zwar erst am nächsten Tag, doch Hetfield ist früher angereist. Für diese Band, diesen Auftritt, diesen Song. Ich zehnte Reihe. Mit Klos im Hals.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Idlewild - Little Discourage

    Zwei Versuche, ein Idlewild-Konzert in London zu besuchen. Beide erfolglos. Versuch eins: Club komplett überfüllt, wir: leider draußen bleiben, trotz gültigem Ticket. Versuch zwei, Eyjafjalladings, Flug am Tag des Konzerts gestrichen, Ticketrücknahme "leider nicht möglich". Beim dritten Versuch wird es klappen!

  • 6. Iron Maiden - Rime Of The Ancient Mariner

    Sommer 2008, Maiden chartern und bemalen eine Boeing, packen Crew und Krempel da rein, setzen Sänger Bruce Dickinson ans Steuer und lassen sich von ihm einmal komplett um den Globus fliegen. Von Mumbai über Paris bis Sao Paulo spielen sie eine Setlist mit dem Besten der 80er-Platten, also all jenen Songs, die ich seit meinem ersten Maiden-Konzert 1993 weitgehend verpasst habe. Zweimal Paris, einmal Lissabon, drei Konzerte innerhalb einer Woche, dreimal exakt dieselbe Setlist, dreimal das 15-minütige Rime Of The Ancient Mariner, das Maiden zuletzt kurz nach meiner Geburt live gespielt haben. The Summer Of The Beast.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
2

Diesen Soundtrack mochten auch

1 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Soundtrack-Zugabe bitte

    17.02.2015, 12:17 von allerschoenstsgrau
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3 4 5 ... 13
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6

Oliver_Kucharski auf Twitter