Soundtrack meines Lebens

  • 1. Nouvelle Vague - Love Will Tear Us Apart

    Nouvelle vague gehört in aller Regel zu jedem geregelten Aufstehen. Deshalb muß "Love will tear us apart" ganz an den Anfang des Tapes. Sorry liebe Nachbarn/Mitbewohner, aber ich brauch das einfach wie ihr Euer Frühstück!

  • 2. Tryo - Les Extrèmes

    Tryo hat meinen letzten Sommer gerettet. Ansonsten war dieser ein musikalischer Flop. Keine Ahnung wie alt der Song ist, mich hat er dazu motiviert schnell das Haus zu verlassen und aktiv zu werden.

  • 3. Tom Waits - Singapore

    Verbinde Singapore immer mit Barcelona. Nachts auf dem Balkon stehen im Hintergrund Tom Waits, Wein trinken und den Leuten auf der Straße beim schlendern zusehen. Eine der besten Zeiten.

  • 4. David Bowie - Changes

    Verbinde Changes mit Holland. Hatte dort eine tolle Zeit und die ganze Zeit eine Melodie im Kopf die, wovon ich ganz fest überzeugt war, von Bowie stammte. Das ganze ging soweit, dass ich mir in einem schmudeligen Plattenladen die Singlecollection kaufte. Die Melodie ist zwar nicht drauf gewesen, dafür bin ich aber gutgelaunt durch die Städte gezogen und habe laut Tsch-Tsch-Tschenges! vor mich hingesungen. Hab mein Geld selten so gut angelegt. (Die Melodie war übrigens von Brian Ferry wie sich genau 4 Jahre später heraustellen sollte)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. DJ Shadow - Building Steam With A Grain Of Salt

    Ich weiß nicht ob DJ Shadow meine erste Erfahrung mit elektronischer Musik war, einen tieferen Eindruck hat jedoch kaum ein anderer hinterlassen. Wenn ich diesen Song höre, denke ich daran wie ich auf einer Couch bei flüchtigen Bekannten sitze, mir merkwürdige Videos ansehe und dabei Elektromucke höre. Kein anderer Song bringt mich so zurück in diese Zeit.

  • 6. Robbie Williams - Feel

    Wenn mal keine Musik läuft, ist das in meiner Wohnung die Ausnahem. Dennoch gibt es kaum Songs die ich konkret mit Menschen verbinde. Eine der wenigen Ausnahen, ist ausgerechnet "Feel". Als (damals) erklärter Robbie Williams Gegner fand ich es nicht so prickelnd, dass meine damalige Freundin ausgerechnet seine Platte bei unserem letzten Date hören mußte. Mitlerweile denke ich bei Feel gerne zurück an "Früher" (

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Hans Söllner - Boarischa Krautmo

    Habe mit meiner halb-bayrischen Mitbewohnerin immer in der Küche gesessen und Söllner gehört, wobei sie übersetzen mußte. Waren immer nette Abende, die nie zu früh endeten. Muß gerade bei diesem Song daran denken, da es ihr Söllner-Lieblingslied ist und sie es oft und gerne summt.

  • 8. Serge Gainsbourg - Sous Le Soleil Exactement

    Frankreich, Meer, Jugend, alte Lieben, starke Zigaretten rauchen, einfach weggleiten und zuhören was Serge zu sagen hat. Merkwürdigerweise muß ich bei diesem Lied außerdem noch daran denken wie ich auf meiner Couch sitze und nach rechts sehe, ein verführerisches Grinsen in den Mundwinkeln mit leicht geschlossenen Augen ...

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •