Soundtrack meines Lebens

  • 1. Coldplay - See You Soon

    Ein Praktikum führte mich für ein halbes Jahr nach Kalifornien. Immer wenn ich Sehnsucht nach meiner damaligen Freundin hatte, hörte ich dieses Lied. "See you soon" klang so positiv... Zwei Tage, nachdem ich wieder in Hamburg war, machte sie Schluss.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Bon Jovi - Blaze Of Glory

    Das erste Lied, das ich auf der Gitarre spielen konnte. Singen klappte damals auch ganz gut. Die Schwestern des Freundes, den ich morgens immer zur Schule abholte, lagen mir zu Füßen. ;o)

  • 3. Rage against the machine - Killing in the name

    Abi-Parties... Während die House-Fraktion zu Gary D. und anderen Geschmacklosigkeiten zappelte, pogten wir zu RATM. Manchmal etwas zu heftig.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Counting Crows - Angels Of The SIlences

    Der Opener zum ersten und einzigen Auftritt mit "meiner" Band. Ort: Ein Studentenwohnheim. Publikum: ca. 20 Leute. Performance: Ziemlich mies. Wer immer mein "Recovering the Satellites"-Album jetzt hat, ich will es zurück!

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •