Soundtrack meines Lebens

  • 1. Mando Diao - How We Walk

    wir saßen im auto meines freundes und fuhren grad von ihm zu hause weg. draußen war eine laue sommernacht, klarer sternenhimmel und vollmond noch dazu. wir fuhren die straße hinunter ins tal und plötzlich sagte mein freund zu mir: "ich möchte dir mal nen song vorspielen. ich habe ihn schon lange nicht mehr gehört, vor kurzem erst wieder und noch nie habe ich dabei so fest an jemanden denken müssen als an dich." dann lies er den song laufen und plötzlich kam der refrain: "you make me laugh, you make me shiver" und noch nie in meinem leben lief es mir so eiskalt den rücken runter als wie dort und ich war so ergriffen davon, dass mir sogar eine träne runter kullerte und da wusste ich, er ist der richtige.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Good Charlotte - The Truth

    Immer und immer wieder habe ich dieses Lied gehört, als ich meinem Ex nach endlosen 4 Jahren den Laufpass gegeben habe, weil er mir einfach nie die Wahrheit ins Gesicht sagen konnte. Ich wurde belogen so oft es nur ging. Es hat unendlich geschmerzt, doch heute geht es mir besser wie noch nie.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Tomte - Von Gott Verbrüht

    oft gehört und immer wieder dazu geweint. das war das lied von meinem besten freund und mir, bevor ich ihn für immer verlor. und jedes mal wenn ich wieder dieses lied höre, muss ich an ihn denken und mir wird klar, dass er mir fehlt und das es so weh tut, beste freunde zu verlieren....und ich weine wieder.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Olli Schultz & der Hund Marie - Weil Die Zeit Sich So Beeilt

    Na ja, was soll ich sagen? Es war die Trennung von meinem jetztigen Ex. Ich machte Schluss, denn wir hatten wirklich jeder andere Wertevorstellungen. Wir hatten uns auseinander gelebt. Er blieb immer in seiner kleinen Welt gefangen und ich entwickelte mich weiter. Wollte studieren gehen, etwas machen aus meinem Leben. Er wollte nur arbeiten und am Wochenende feiern. Mehr nicht. Das war sein Lebensinhalt. Und ich konnte nicht mehr zusehen, wie er sein Leben wegwirft durch die endlosen Dauerpartys. Ihm tat es verdammt weh, mir auch. Doch die Zeit hat sich so beeilt, wie dieser Song schon sagt. Und er half mir doch über die Trennung weg. Denn wenn jeder andere Lebensansichten hat, kann es keine glückliche Zukunft geben. Und heute weiss ich, es war das Richtige!

  • 5. Moby - Why Does My Heart Feel So Bad?

    Seit meiner Schulzeit kannte ich einen Kerl. Wir waren Freunde schon seit damals. Und es war immer mehr zwischen uns, doch irgendwie wollte es nie so richtig zwischen uns klappen. Entweder er hatte wieder ne Freundin oder ich einen Freund oder er war gar nicht zu Hause, weil er anderstwo studierte. Und mehr als email und SMS kontakt war dann nie. In diesem Sommer war er dann zu hause, wir unternahmen viel. Wir waren baden, gingen dann und wann gemeinsam weg und es war einer der wunderschönsten sommer meines lebens. Zu der zeit hatten weder er noch ich eine beziehung. Irgendwann dann küssten wir uns. Am nächsten tag waren wir wieder nur freunde, mehr nicht. Dann küssten wir uns wieder irgendwann. Am nächsten tag das gleiche spiel. Wir waren irgendwie glücklich mit der situation, da wir beide schlechte beziehungen hinter uns hatten und derzeit nicht mehr wollten. Doch irgendwann entwickelte sich bei ihm und mir mehr daraus. Es war mehr wie eine reine freundschaft. Aber das war es wie gesagt schon immer. Wir wussten beide nicht, was wir nun tun sollten. Es miteinander probieren oder es sein lassen. Ich hörte zu dieser zeit immer wieder diesen song und fragte mich auch dauernd "why does my heart feel so bad". Irgendwann kam das ende des sommers...er musste wieder zurück an seinen studienort und ich musste wieder mein leben weiter leben. So trennten sich unsere wege wieder, doch irgendwie sprachen wir niemals darüber, ob wir es nicht doch zusammen probieren sollten. Irgendwie bereue ich es heute, aber es hat in dem fall nicht sollen sein. Ich studiere jetzt auch dort, wo er studiert. Ab und zu laufen wir uns über den weg. Wenn wir uns sehen, pocht mein herz immer noch ungemein, und auch er sieht mich noch mit dieser leidenschaft an, mit der er mich in diesem sommer immer angesehen hat. Aber wir reden kaum mehr miteinander, weil beide angst davor haben, dass es doch wieder mehr wird als freundschaft. Er und ich sind wieder in neuen beziehungen und mit diesen glücklich. Ich liebe meinen freund ungemein und er seine freundin, dass weiss ich. Aus diesem grund haben sich unsere wege für immer getrennt. Doch er wird immer einen platz in meinem herzen haben.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

MissKatinkas Freunde

Seite: 1 2 3 4