Soundtrack meines Lebens

  • 1. Lifehouse - Hanging By A Moment

    Dieses Lied ist wunderschön. Es ist perfekt um auf seinem Bett zu liegen - die Augen geschlossen - und sich aus dem Alltag wegzuträumen

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Wheatus - Wannabe Gangstar

    Meine beste Freundin und ich hörten die CD gaaanz oft und sangen mit. Jetzt mag ich die Platte zwar nicht mehr wirklich, aber das Lied verbindet uns trotzdem ein bißchen und erinnert mich an diesen einen Kurzurlaub.

  • 3. Billy Joel - The River Of Dreams

    Mein Lieblingslied als ich ein kleines Kind war. Ich bin dazu voll abgegangen, hab getanzt und mitgesungen: Inde Middelnoddelneit...(mittlerweile ist mein Englisch besser)

  • 4. Blur - Song2

    dieses lied hab ich mit 16 vor etwa hundert leuten gesungen (natürlich mit Band). irgendwie ist es jetzt "meins".

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Oasis - Wonderwall

    ich war in stuttgart einkaufen. auf der königsstraße vor einem teeladen hatte sich ne kleine menschenmenge um ein paar straßenmusiker gebildet. es handelte sich dabei um ein paar studenten, die gitarre spielten und lieder von oasis sangen, was sich echt nicht schlecht angehört hat. trotzdem kam nach ner weile der teeladenbesitzer raus und bat die leute, woanders zu spielen. er muss wohl sehr nett gefragt haben, weil der eine student daraufhin zu rufen anfing: "kauft tee!" und dann: "was sollt ihr kaufen?" - "tee!" antworteten die Leute

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Beatsteaks - I Don't Care As Long As You Sing

    Get up! Dieses Lied muntert meine Freundin und mich grad öfters ein bißchen auf, wenn wir beim Arbeiten (Waldheim->Küche->Spülen) einen Hänger haben und wir dann die Beatsteaks im Radio hören...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Lenny Kravitz - Fly Away

    Ich war 12 und mit einer Freundin auf einer Freizeit. Am letzten Abend lief dieses Lied. Wir gingen voll ab und tanzten unterm Sternenhimmel. Ich hatte so ein wahnsinnig gutes Gefühl von Freiheit ;-)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. The Searchers - Sweets For My Sweet

    Meine Freundinnen und ich waren auf Interrailtour durch Italien. Auf Elba lernten wir ein paar nette Insulaner kennen, mit denen wir uns öfters verabredeten. Eines Abends verspäteten sie sich und wir mussten eine ganze Weile an der einsamen Straße in der Nähe unseres Campingplatzes warten. Es war eine ziemlich verlassene Gegend und stockdunkel - der Sternenhimmel war bombastisch. Unsere Stimmung auch, denn aus unserem Kassettenrecorder kam "Sweets for my sweet, sugar for my honey..." und wir tanzten gemeinsam durch die Dunkelheit.

  • 9. Staind - Epiphany

    Ich war 14 und mitten in der Pubertät. Ich weiß nicht, ob es besser ist, bei Traurigkeit ein fröhliches Lied zu hören, aber ich hab da schon immer traurige Lieder gehört. Und wenn man (wie damals) einfach gerne heulen will, aber eigentlich keinen Grund hat, kann man einfach so ein Lied wie epiphany dafür verantwortlich machen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6