Soundtrack meines Lebens

  • 1. Bloc Party - I Still Remember

    Ich kann für nichts einen klaren Gedanken fassen. Um mich herum liegen tausende Kopien, Unterlagen, Bücher. Formeln schwirren in meinem Kopf rum. Und dann kommst du dazwischen. Wir lernen uns ein bisschen kennen, hören täglich voneinander, treffen uns. Wir sitzen am Strand, liegen im Park, reden, lachen, haben eine tolle Zeit. Es ist so schnell so vertraut, als würden wir uns schon ewig kennen. Ich schaue dich an, während du in der Sonne schläfst. Als ich nach Hause komme, höre ich dieses Lied und es ist als ob Kele Okereke mir den vergangenen Tag vorsingt. "I still remember how you looked that afternoon [...] and our fingers, they almost touched [...] I could feel your heartbeat across the grass [...] I should have kissed you by the water." Und ich bekomme das Gefühl, dass da irgendwie mehr ist. Und ich verrenne mich in dieses Gefühl. Und schließlich merke ich, dass es einfach nur der große Wunsch nach mehr ist. Dieser Song begleitet mich durch diese Zeit. Jetzt weiß ich, dass es so wie es ist, gut ist. Dass ich froh bin über die vergangene Zeit. Dass ich mich freue, dich kennengelernt zu haben und hoffe, dass wir weiterhin dieses gute Verhältnis haben werden. Und dass es dir ein bisschen genauso geht wie mir... Sunny side up!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2

Le_Tobes Freunde

Seite: 1 2 3