Soundtrack meines Lebens

  • 1. Lifehouse - Blind

    Ich mochte Ihre Haare, ihren Duft, ihre Art zu gehen, ihre Art sich auszudrücken, ihre Leichtigkeit zu Leben, ihr Lächeln am Morgen, Ihre Hände, ihre Art zu lieben..........doch wir kamen an den Punkt da hatte all das keine Bedeutung mehr. Ich sehe sie noch heute in ihrem wunderschönen Sommerkleid vor mir stehen. Unsere Blicken trafen sich nicht, doch ihr Schweigen verriet sie. Sie musste ihren Zug bekommen, so stürmisch sie auch in meine Welt geraten war, so lautlos verließ sie mich an diesem Tag. Ich wollte Leiden und die Kontrolle verlieren. Aus Selbstmitleid und im Wahn kaufte ich mir Alben, die mir das Herz brechen sollten. Da traf ich auf diesen Song: I was young but I wasn't naive I watched helpless as she turned around to leave and still I have the pain I have to carry a past so deep that even you could not bury if you tried after all this time I never thought we'd be here never thought we'd be here when my love for you was blind but I couldn't make you see it couldn't make you see it that I loved you more than you'll ever know a part of me died when I let you go der Song begleitete mich durch alle Abgründe, war die passende Mordwaffe..........hier fand ich den Schmerz, den ich suchte!!! Die Monate vergingen..........das Lied macht mich heute glücklicher als jemals zuvor!!!

  • 2. Jimmy Eat World - Pain

    Auch wer diese Band nicht kennt, sollte sie irgendwann probieren. Nicht umsonst gilt Sie als beste Band der Welt. Zugegebenermaßen dauert hier die Vollendung einer Verszeile schon Jahre, was den Drang nach neuen Platten unheimlich erschwert. Wir befanden uns auf ein Skitour nach Ischgl, klar, wir waren vielleicht nicht die Einzigen, aber wir waren ohne Alkohol, was uns auf der Liste der Männetouren einen Platz weit vorne der ungewöhnlichsten männlichen Verhaltensweisen katapultierte. Wir lachten und wir feierten mit Pop Corn, als Pete seine neue Errungenschaft ins Spiel brachte.Als wir angekommen waren, wusste jeder die Highlights rückwärts aufzusingen. Unvergessen bleib dieser Auszug...... It's a lie. A kiss with open eyes And she's not breathing back. Anything but bother me. heut erinnert mich dieser Song an eine Zeit der außergewöhnlichen Unbeschwertheit und ein unglaublich schmuddeliges Auto!!!

  • 3. Pete Yorn - Strange Condition

    an heissen Tagen hört man die schönste Musik, so auch in diesem Fall. ich blätterte meine Musiksammlung durch, während mir einige ungehörte Interpreten ins Augen stachen. Scheinbar kannten meine Kaufanfälle keine Grenzen. Ich stellte mich auf meinen viel zu großen Balkon und folgten dem Treiben der Fußgänger, die Sonne streichelte meine Wangen und ich fühlte mich leicht geschmeichelt. Da erlang dieser Song meine Aufmerksamkeit.Seitdem führt er regelmäßig zu einer Entspannungskur meiner Gedanken. Immer wieder sehe ich mich da auf dem Balkon, allein mit meiner Welt und doch vollkommen zufrieden!!

  • 4. Tenacious D - Tribute

    jack black war schon immer ein held. nicht nur sein paraderolle in high fidelity, sondern auch sein unglaubliches auftreten als eine art vetter von brad pritt ließ mich nie an ihm zweifeln. quasi als leihgabe, sollte mich diese platte auf andere gedanken bringe. aus meinem sumpf der einsamkeit, denn dorthin hatte mich die musik fast getrieben, konnte mich auch nur noch die musik befreien.die wirkung setzte binnen weniger minuten ein, diese musikalische meisterleistung eingebettet in texten voller poesie............ führten mich zu einem Autounfall mit unglaublich viel blechschaden. dennoch ist es ein kracher!! höhrenswert!!!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Stereophonics - Dakota

    Ich war jung und ich hatte das Geld! Thinking about thinking of you Summertime think it was June Yeah think it was June Laying back, head on the grass Children grown having some laughs Yeah having some laughs. Made me feel like the one Made me feel like the one The one Made me feel like the one Made me feel like the one The one Sommer in Berlin. Die Sonne stand im Zenit. Mein alter Käfer kämpfte sich auf 52 km/h und wir fuhren wie im Rausch. Das schönste Sommerlied im letzten Jahr, zum Glück haben es die Radiosender nicht bemerkt und so konnte diese Einzigartigkeit sommerlicher Popmusik nicht zerstört werden. Mir wird jetzt noch warm ums Herz, wenn ich einfach nur daran denke!!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Live - Dance With You

    unser erster urlaub zusammen. ich hatte dich an diesem sommertag einfach ueberfallen, dich von der uni abgeholt. meine rostlaube wirkte etwas blass neben den streberkisten deiner fans. ich machte mir nichts draus, schliesslich gehoerten wir beide zusammen und nichts konnte uns trennen. wir fuhren fuer einen tag ans meer, hier konnte wir uns traeume das erste mal richtig geniessen, immerwieder spielte ich dir dieses lied vor, waehrend du mich vertraeumt fixiertest und meine hand nicht mehr loslassen wolltest............ sittin' on the beach the island king of love deep in fijian seas deep in some blissful dream where the goddess finally sleeps in the lap of her lover subdued in all her rage and i am aglow with the taste of the demons driven out and happily replaced with the presence of real love the only one who saves i wanna dance with you i see a world where people live and die with grace the karmic ocean dried up and leave no trace i wanna dance with you i see a sky full of the stars that change our minds and lead us back to a world we would not face

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

LamonteGoldfischs Freunde

Seite: 1 2 3