LaPlusCool

LaPlusCool

Dreidimensionale Ebenheit

Soundtrack meines Lebens

  • 1. Little Dragon - twice

    Stapfen durch den dunklen Schnee, Tomte Tummetod auf den Spuren. Eisheiße Backen, blaue Finger und ein Herz voller Schmerz.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Queen - Another One Bites The Dust

    Frühkindliche Autofahrten nach Ammerum und gewaltig falschverstandene Texte. Doch der Beat spricht und sprach für sich.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Hushpuppies - Single

    Erste Gespräche, erste Gemeinsamkeiten, erste Treffen.

  • 4. The Progidy - Invaders must die

    Schlammcatchen im Southsidematsch.

  • 5. Studio Paraise - Can you realize?

    Optiker können einem nicht nur die Augen öffnen, sondern auch die Ohren. Bestes Beispiel!

  • 6. Kleerup feat Lykke li - Until we Bleed

    Wir waren dieses Lied. Zu 100%.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Lykke Li - Little Bit

    So war es und so wird es immer sein, mit Dir.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. The Beatles - Day Tripper

    ROARRR DIESES INTRO.

  • 9. Kakkmaddafakka - Pick Me

    Ich liebe doofe Videos wo's mit einer saftigen Priese Ironie auf die Fresse gibt.

  • 10. mia - Pro Test

    Einige einsame Stunden wurden mit diesen Klängen gefüllt und zerrockt.

  • 11. The Rolling Stones - Jumping Jack Flash

    Unantastbar, ähnlich wie der Film.

  • 12. Fanny Riesberg - Boom Boom Boom

    Autofahren in den Betonklotz, in welchem das schwägerliche Biest auf mich wartete. Trotzdem schön!

  • 13. Oliver Koletzki feat. Fran - Hypnotized

    Als ob sie dieses Lied nach unserer Begegnug im Hauswald geschrieben hätten. Fast schon gespenstisch, diese Übereinstimmung.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 14. lenny kravitz - Are You Gonna Go My Way

    ROARRRR DIESES INTRO II

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 15. Ben Harper - She's Only Happy In The Sun

    Erster Freund, erster Streit, erster Liebeskummer.

  • 16. Gnarls Barkley - Crazy

    Immer wenn ich das lied spiele, sagt meine Gitarre zu mir: "Mensch, du bist ja doch nicht so kacke, wie du aussiehst."

  • 17. The White Stripes - Offend in every way

    Zwischen Zigarettenstummeln, selbstgebastelten Bongs, klapprigen Kisten und fast leeren Schnapsflaschen saßen wir da, in dem Raum, den alle den Gammelkeller nannten. Zurecht. Es gibt, so glaube, ich kaum ein Flecken im Schwabenland, dass so unbekümmert hersiffen durfe, wie eben dieses Zimmer. Wir saßen so oft da, auf dem zerfetzen Sofa, das wohl schon einigen Ärschen gedient hatte, und verbrachten die besten Stunden unserer Freundschaft. Wir redeten, lachten, philosophierten, weinten, chillten, schwiegen und lernten uns kennen. Im Gammelkeller. Je mehr Stunden man da verbrachte, desto behaglicher wurde es. Trotz der wilden Kritzeleien an den Wänden. Trotz des modrigen Kellergeruchs. Trotz des schummrigen Lichtes, das durch den Lichtschacht hervorblinzelte. Er war nicht groß, der Gammelkeller, höchstens vielleicht 15 Meter im Quadrat, aber hoch; bis an die Decke gefüllt mit Quatsch, Melanchonie und Freundschaft. Und Gerümpel eben. Große Partys wurden gefeiert, in dieser filmreifen Kulisse. Viele Menschen durften ein- und ausgehen, aber am öftesten waren aber wir dort. Wie oft hast du mich angerufen und mit deiner herrlich heiseren Stimme gesagt "Hey bin im GK, schnei' doch vorbei!". Und so hab ich mich auf mein Fahrrad geschwungen und bin vorbeigeschneit. Als ich die komische Treppenkonstruktion aus einer alten Obskiste bestehend den schritt ins Vertraute wagte, saßt du wie immer schon dort. In der ausgesessenen Couch versunken, mit der Girtarre auf dem Schoß. Deine selbstgedrehte Kippe steckte in der Gitarre, wo die Saiten den ersten Bund verlassen und zu den Spulen streben, da eben in diesem kleinen Dreieck. Ein feiner Rauchfaden zog sich von da aus empor und vermischte sich mit dem Kellermief. Und mit deinen abgekauten Fingernägeln spieltest du eben dieses Lied. Ich ließ mich neben dir auf die Couch fallen und sang mit dir. Stundenlang.

1

Diesen Soundtrack mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •