Soundtrack meines Lebens

  • 1. Schandmaul - Willst Du

    Erstmals habe ich dieses Lied letztes Jahr (2007) während der kirchlichen Trauung von Freunden gehört und mich sofort in das Lied "verliebt", weil der Text so sehr auf unsere Beziehung passt. Nun habe ich gestern (02.08.2008) zu diesem Lied einen Heiratsantrag bekommen!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Roxette - Fading Like A Flower (Every Time You Leave)

    das Joyride-Album war meine erste Popplatte überhaupt... damals noch auf Kassette! Besonders mochte ich damals dieses Lied, auch wenn ich den Text nach einem Schuljahr Englisch noch nicht wirklich verstand. 1996 hörten wir dieses Album dann auf der 18. Geburtstagsfeier eines Freundes von mir im muffigen Partykeller und ich konnte noch alle Texte auswendig mitsingen... dann ging mir "Fading Like A Flower" ziemlcih unter die Haut und in meinen Kopf und mein Herz drangen noch andere Gefühle dazu. Ein mir bisher nicht bekannter Typ, verdrehte mir den Kopf - die anschließende "Romanze" dauerte nicht lange - die Liebe zu Roxette und "Fading Like A Flower" ist bis heute geblieben!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. freundeskreis - Mit Dir

    Abschlussfahrt Oberstufe: in einem engen Zimmer mit Wohnklo und Kochnische waren wir (vier Mädchen - unterschiedlicher geht es kaum) untergebracht. Es roch immerzu nach in Olivenöl gebratenen Zucchini, da wir und selbst zu versorgen hatten. Dazu nudelte das damals neue Freundeskreisalbum und besonders laut sangen wir "Mit dir"... ich werde diese Zeit wohl nie vergessen. Immer wenn ich den Song höre muss ich an die Mädels und unsere Erlebnisse mit den Franzosen und der Sprache an sich denken, besonders aber an die abendlichen und nächlichen Aktionen im Hotel: Klopapierklau unter den weiten Hosenbeinen von Sabine, Maikes BH-Wechsel bei kälteren Temperaturen, Danis und meine Lachattaken und mitternächtliche Kochaktionen... schön wars!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Dusty Springfield - Son Of A Preacher Man

    Abschlussfahrt Oberstufe: am Strand von Antibes, Beine Richtung Meer gestreckt, die Altstadtmauer im Rücken saßen wir nachts im Sand, tranken billigen Rotwein oder Sangria aus dem Tetrapak und lauschen den Gitarrenklängen irgendeines langhaarigen und verwahrlosten Franzosen, der uns zuvor erzählt hatte er sei Jesus und wäre hier untergetaucht... er spielte "Son Of A Preacher Man". Danke für die - zwar etwas verschwommene, aber schöne - Erinnerung!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. BAP - Verdamp Lang Her

    Ich erinnere mich noch genau: meine Eltern stehen mit meiner Tante und deren damaligem Freund Udo im Flur, wir (meine kleine Schwester und ich) schauen zu ihnen hoch: sie gehen gleich weg - auf ein BAP-Konzert. Wir wissen wer/was BAP ist, trällern wir doch immer unser Lieblingslied "Verdamp lang her" mit, wenn die Platte im Wohnzimmer läuft. Was wir zu diesem Zeitpunkt nicht wissen: Udo ist nicht der Sänger, der Band, auch wenn wir das damals angenommen haben und uns das so klar wie Kloßbrühe erschien! Wann sich unser Missverständnis aufklärte, weiß ich nicht mehr - irgendwann kamen wir selbst dahinter, dass Udo nicht Wolfgang Niedecken ist! Unsere Eltern lachten sehr als wir vor einigen Jahren von unsere kindlichen Annahme erzählten!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Puff Daddy - I'll Be Missing You

    hier feierte unsere Klasse den Abgang von der Realschule. Ob der Song damals wirklich gespielt wurde kann ich gar nicht mit hundertprozentiger Sicherheit sagen. Auf jeden Fall werde ich beim Hören dieses Liedes an das letzte Schuljahr auf der Parkschule und den Sommer danach erinnert! Ein Sommer der für mich viele Wendungen brachte: neue Schule mit den Ziel Abitur und eine neue Liebe (eine schwierige und schöne zugleich, da wir beide noch keine 18 und somit ohne Führerschein waren, aber über 100 Kilometer auseinander wohnten). Wir haben viel Zeit zusammen am Badesee verbracht und ich kann fast die Stimmung wieder fühlen und die Eindrücke und Gerüche wieder empfinden, beim Hören diese Liedes!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2 3

Kraeuterhexs Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 6