Soundtrack meines Lebens

  • 1. garbage - I Think I'm Paranoid

    das erste lied, dass ich jemals gut fand. mit dreizehn!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. incubus - megalomaniac

    januar. ich bin 18. meine beste freundin samirah und ich liegen jedesmal in der riesigen, leeren badewanne, trinken tequila und rauchen lustige wölkchen in die luft. dazu läuft megalomaniac, zu der zeit unser absoluter lieblingssong. danach waren wir immer so breit, dass wir a) meinten unsere skelette im spiegelbild zu sehen, und b) den weg ins bett nicht mehr fanden, c) visionen bekamen, wenn wir danach noch red hot chili peppers-dvd's schauten.. am nächsten morgen saßen wir dann oft noch halb-betrunken halb-verkatert in den ersten beiden unterrichtsstunden. ich weiss nicht mehr warum wir das gemacht haben, und warum so häufig. das lied lief jedenfalls immer.. damals dachte ich auch, ich würde garantiert süchtig werden ;) bins ja doch nicht geworden, und heute macht mir kiffen leider auch nicht mehr soviel spaß wie "damals".

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Red Hot Chili Peppers - Can't Stop

    damals wars mein absolutes lieblingslied, und wurde zum ersten mal in meiner lieblingsdisco gespielt. ich bin dann vor freude in jemanden reingestolpert, der dachte, ich würde ihn anpogen, und schubste mich zurück. so ging dass dann hin und her, und als ich ihn ansah, fand ich ihn gleich unendlich toll. drei wochen später waren wir zusammen.. das war die beste zeit in meinem leben!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Franz Ferdinand - Take Me Out

    sommerferien. "monsters of spex" in köln. bin mit Samirah hingefahren, wir haben endlos koffeintablettten gegessen, weil mir jemand erzählt hatte, wie lustig das sei. als franz ferdinand endlich auf der bühne stehen, stehe ich überm klo und kotze mir die seele aus dem leib. danach war sonnenklar: franz ferdinand sind toll. toll. toll und ich werde nie wieder mit dubiosen drogen experimentieren!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
1

Diesen Soundtrack mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •