Soundtrack meines Lebens

  • 1. Beatsteaks - Hand in Hand

    Im April 2004 bin ich zum Studieren nach Trier gezogen. Und vom ersten Hören an war dieser Song meine Unabhängigkeitshymne. Wenn ich "Hand in Hand" heute höre muss ich immer an die kurze Zeit in Trier denken, an den Geruch der Uni -komisch, was einem so alles in der Nase bleibt-, an Benni, der mir nicht geblieben ist, an die Grabsteinausstellung vor meinem Studentenwohnheimzimmer und daran, dass das alles schon verdammt lang her zu sein scheint.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Queens of the Stoneage - Little Sister

    Nach der Trennung hatten wir uns noch einmal getroffen. "Liebst du mich noch?" Habe ich unter Tränen gefragt. "Darum geht es nicht." War seine Antwort. Er umarmte mich, nur um mich plötzlich wegzustoßen und das Haus zu verlassen. Die nächsten Tage war ich nicht ich selbst. Auch niemand anderes. Ich war einfach nichts mehr. Wahrscheinlich habe ich in den nächsten Tagen mein Gehör runiniert, und mein Autoradio dazu. Non-stop brüllte Josh Homme mir ins Ohr, lauter und lauter und lauter. Als es irgendwann einfach nur noch weh tat, da fand ich mich selbst wieder. Schmerz siegt über Schmerz...

  • 3. Bloc Party - Banquet

    Ständig beschwere ich mich übe den Sommer 2005. Dass das Wetter so beschissen war. Aber sobald ich "Banquet" höre fällt mir ein, dass der Sommer, zumindest teilweise, gar nicht so schlecht war. Im Sommer 2005 habe ich in meiner ersten eigenen Wohnung gewohnt, Mietvertrag ganz selbst und höchstpersönlich unterschrieben. Danach haben Marc, der Zweite im Bunde, und ich Freudentänze aufgeführt. In unserem riesigen Wohnzimmer in unserer Altbauwohnung. Die CD gehört Marc, aber in meinem CD-Player lief sie heiß. Immer "Banquet". Und dann raus in die Sonne, zur Bushaltestelle um ins Schwarzenbergbad zu fahren, zur Saarbahnhaltestelle auf dem Weg zur Arbeit, an den Staden um einfach nur rumzuliegen. Der Sommer 2005 war auch der letzte Sommer in unserem Bistro. Nie wieder Open-Air-Konzerte mit uns als Bedienung, keine nörgelnden Gäste mehr, nie mehr ins Kühlhaus Kästen schleppen, nie mehr den blöden "Spülboy" säubern müssen. Und ich vermisse das Alles. Vor allem unser Team. Das Beste überhaupt. Dieser Sommer, dieser Song, das gehört einfach zusammen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Ryan Adams - I See Monsters

    Ich hab den Mann für's Leben gefunden....Schon wieder? Würde meine Mama fragen und deshalb erzähle ich ihr erst gar nicht von ihm. Wir sind beide so musikverrückt und Leseratten und Filmanhänger....und alles könnte so schön sein...wenn er denn überhaupt wüsste, was er will. "Love is hell", die CD hat er sich von mir ausgeliehen und am nächsten Tag sagt er mir, "I see Monsters" sei sein Lieblingssong. Ich hab nicht weiter drüber nachgedacht. Bis vorgestern. Als verrückte Frau, die ich eine bin interpretiere ich mich jetzt tot daran. Geht es darum, dass er in der Vergangenheit so oft verletzt wurde, dass er jetzt lieber langsam machen will? Wäre eine schöne Erklärung, aber eigentlich mache ich mich nur selber froh...oder? Ich weiß es nicht...aber ich weiß mal wieder, wie weh verliebt-sein tun kann.

  • 5. Panic at the disco - I Write Sins Not Tragedies

    Der Anschlag in Free-TV-Premiere und ich TV-Junkie will den Film natürlich gucken. 20.15 Uhr, mit Popcorn und Kissen auf dem Sofa. Und du, Björn, sitzt dieses Mal nicht auf deinem Sessel, wie sonst -denn Nähe magst du ja nicht. Du sitzt neben mir auf der Eckcouch. Und während ich so an dir lehne, höre ich, wie dein Herz schnell und schneller und immer lauter schlägt....im Nachhinein wird mir das erst richtig bewusst. Dann schaltest du den Ton des Fernsehers aus. Mitten in einem Ben Affleck-Satz. Sowas. Aber noch bevor ich mich aufplustern kann sagst du "Ich habe dich mit Katja betrogen. Ich hab mit ihr geschlafen." Rauscht es in meinem Kopf? Was denke ich denn gerade? Eigentlich nichts. Du weinst und bittest mich um Verzeihung. Übermorgen ist mein Geburtstag. Ich wollte dich meinen Eltern vorstellen....mache ich dann jetzt wohl auch. Oder nicht? Am nächste Tag fahren wir nach St. Ingbert. Wir haben kein Wort mehr gesprochen, seit gestern Abend. Du legst im Auto eine neue CD ein....der Sänger jammert entsetzlich, sogar ich finde das richtig emo. Und dann denke ich "Ein Mann, der solche Musik hört, der Musik hört in der so viel Verzweiflung mitschwingt....der kann doch nicht so verkehrt sein ." Ich liebe diesen Song, höre ihn wochenlang hoch und runter und finde allen Ernstes, dass er dich unwahrscheinlich sexy macht. Wenn ich nur ein bisschen sauer auf dich bin, dann denke ich an die Stimme des Sängers und sofort ist alles verflogen. Keine Ahnung, wie er überhaupt heißt....und vier Monate später habe ich mich dann doch von dir getrennt. Obwohl du gute Musik hörst. Aber irgendwie...bin ich nicht der Mensch, der Beziehungen führen kann, ob mit oder ohne Panic at the Disco.

  • 6. Pixies - Where Is My Mind?

    Zum ersten Mal bin ich, auf den Abspann wartend, im Kino sitzengeblieben. Was ist das für ein Song? So toll....eine Woche später im Plattenladen habe ich nach dem Album gefahndet-Wave of Mutilation. Ich wollte es unbedingt haben. "Die Musik magst du nicht!" sagte Benni, der immer so gut wusste, was ich mochte und was nicht. Und irgendwie hatte er wieder einmal recht. Where is my mind war der einzige Song, der mich auf der Platte begeisterte, also habe ich sie nicht gekauft. Radiohead fand ich damals auch total lästig....immer diese Jammermusik. Aber Benni hat sie geliebt. Und ich Benni, der immer wusste, was ich mochte und was nicht. Inzwischen sind fast vier Jahre vergangen, inzwischen gibt es iTunes. Also habe ich mir Where is my mind endlich gegönnt. Und höre es ständig auf repeat. Gerade jetzt, in dieser Sekunde. Ich muss immer unter Krokodilsränen lachen, wenn ich es höre. Weil die Melodie so wunderschön ist, und weil ich unweigerlich an Benni denken muss. Und weil ich Radiohead inzwischen mag. Where is my mind?

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Judy_Jetsons Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 5

Auszeit Statistik

  • letzter Gegner Tiberius01
  • gewonnen 0
    verloren 2
  • bester Score 14060
Auszeit spielen