Soundtrack meines Lebens

  • 1. Freundeskreis - A-N-N-A

    Da war eine Anna. Schwarze Haare, rote Backen. Ich, 11 Jahre alt, war glaube ich ziemlich verliebt in sie. Ist mir aber erst viel zu spaet aufgefallen, als ich wieder zu Hause war und dann das Lied rauskam.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. DJ Sammy - The Boy Of Summer

    Dieses Lied ist einfach schrecklich und jeden der dieses Lied als sein Lieblinglied bezeichnet muesste ich wahrscheinlich hauen. Aber als ich mit 2 Schweden und einer Norwegerin in einen klitzekleinen Bus auf einer phillipinschen Bergstrasse sass, da hat dieses Lied einfach dazugehoert. Es war das absolute Lieblingslied des Busfahrers, dessen Sprache ich nicht verstandt. In dem Bus waren mindestens 50 Million Grad und kein Zentimeter Platz aber man konnte das Meer und die Palmen draussen sehen. Ich hab mich in dem Moment so frei wie noch nie gefuehlt.

  • 3. Cartel - I Will Hide Myself Away

    Dieser Song macht mich morgens genau wach und wütend genug um in Politk-Vorlesungen zu streiten. Und ich muss mich streiten, sonst würde ich zuviel an ihn denken

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •