Soundtrack meines Lebens

  • 1. Matchbox Twenty - Unwell

    Einfach ein toller Song. Musikalisch einfach geht er sofort ins Ohr. Textlich sehr schlau und dazu noch dieses geniale Video in dem ein Mann einen Rosa Hasen jagt. Das herrliche Understatment "Umwell" im Titel ist auch sehr schoen. Fuer mich persoelich ist der Song jedoch interssant, weil er von den Momenten im Leben handelt wo man an seiner eigenen geistigen Verfassung zweifelt. Solche Momente im Leben gibt es einfach meiner Meinung nach. Unschoen ist es dann, wenn andere einem sagen, dass man "unrund" laeuft. Aber dann kann man ja immernoch sagen "I'm just a little Unwell". Eindeutig eins meiner liebsten Lieder.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. David Gray - Babylon

    ein toller song, von dem ich irgendwann mal in einer kinovorschau im fernsehen den refrain hoerte. dieser song ist deshalb in meinem soundtrack des lebens zu erwaehnen, weil es der song ist dem ich am laengsten "hinterher gerannt bin". ich bin einer dieser menschen die oft einfach vor sich hersingen. david greys babylon war einer der songs die mir immer wieder in den kopf kamen, aber leider wusste ich weder title noch interpreten. ich kannte nur wenige zeilen und wusste, dass ich den song aus einer kinovorschau kannte. leider war der song aber willkuerlich fuer den trailor gewaehlt worden und nicht auf dem soundtrack. so musste ich sehr lange suchen. eines tages wurde er in einer bar abends gespielt. ich fragte den kellner und nach ca. 3 jahren hatte ich endlich titel und interpreten. seit neustem laeuft der song staendig im fernsehen und radio und so weiter... typisch!!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. David Gray - Babylon

    ein toller song, von dem ich irgendwann mal in einer kinovorschau im fernsehen den refrain hoerte. dieser song ist deshalb in meinem soundtrack des lebens zu erwaehnen, weil es der song ist dem ich am laengsten "hinterher gerannt bin". ich bin einer dieser menschen die oft einfach vor sich hersingen. david greys babylon war einer der songs die mir immer wieder in den kopf kamen, aber leider wusste ich weder title noch interpreten. ich kannte nur wenige zeilen und wusste, dass ich den song aus einer kinovorschau kannte. leider war der song aber willkuerlich fuer den trailor gewaehlt worden und nicht auf dem soundtrack. so musste ich sehr lange suchen. eines tages wurde er in einer bar abends gespielt. ich fragte den kellner und nach ca. 3 jahren hatte ich endlich titel und interpreten. seit neustem laeuft der song staendig im fernsehen und radio und so weiter... typisch!!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Blink-182 - Rock Show

    Bei Soundtrack des lebens darf bei mir "rock show" einfach nicht fehlen. Auch wenn die Jungs selber nicht da waren, war "rock show" von blink echt an jeder ecke bei einem grossen rockfestival zu hoeren. dort traf ich dann auch meine erste richtige freundin und deshalb ging mir der song dann nicht aus dem kopf "'cause i fell in love with a girl at the rock show..."! ausserdem rockt der song einfach!!!

  • 5. The Verve - Bitter Sweet Symphony

    Erinnert mich immer an meine zweite Heimat England. Warum hat bisher noch keiner Verstanden. Hat aber wohl auch mit der Expo 2000 zu tun.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Guns n' Roses - Welcome To The Jungle

    Es ist schon seltsam, als ich 13 war und Guns N' Roses die coolste Band schlechthin war, fand ich Welcome to The Jungle immer am schwächsten von den Songs der Gunners. Trotzdem er hatte was. Vor allem rockte er! Unglaublich! Jetzt im letzten Jahr, dass ich in England verbrachte war Welcome to the Jungle irgendwie gerade in Mode und man konnte ihn zumindest in England überall im Radio, Fernsehen und Clubs hören. Dann kam ich von einem Jahr im Ausland mit noch weiteren Stationen zurück und die Heimat liess irgendwie den Satz "Welcome to the Jungle" in den Sinn kommen. Ganz klar ist und bliebt er jedoch eine meiner Hymnen der Teenager Jahre, als Hardrock alles war, was man hören konnte, wollte und "durfte".

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Dr Alban - It's My Life

    Glaube nur so ungefähr, dass das eines der Lieder war, die damals auf dieser Party war, die damals veranstaltet wurde, als wir in der siebten Klasse auf Klassenfahrt waren. Als einziger Song, den ich so aus den Charts meiner Teenagerjahre richtig mag gehört es auf alle Fälle in die Liste des Soundtracks des Lebens. Besonders, da mir die Zeile "so you bed, so you lie", besonders gefällt. Aber auf alle Fälle hängen an dem Lied die Erinnerung der Teenagerjahre. Darüber hinaus ist der Text ganz in Ordnung (gute Message) und der Beat ist auf alle Fälle gut.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Aqua - Barbie Girl

    3 Monate Kinderanimateur, jede Kindershow einmal dieses Lied den Kindern beibringen - mit vortanzen und Hüftschwung. Einfach ein lustiges Lied. Ausserdem, gibt es immer Mädels, an die man irgendwie Zwangsläufig denkt, wenn man das Lied hört... Auch Erinnerungen der Späten 90er blieben bei Barbie Girl bei mir nie aus.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 9. Hausmarke - Für Immer

    Hatte mal einen riesen Krach mit meinem besten Freund. Worum ging's? Weiss wie immer keiner... Wir haben Wochenlang nicht miteinander geredet. Hatte irgendwie damals mit seiner Freundin zu tun und irgendwie auch mit dem Umstand des Erwachsenwerdens, da wir gerade die Schule verlassen hatten und irgendwie alles anders war, seit wir uns nicht mehr jeden Tag gesehen haben. Dann aber kam diese Party und wir redeten ein wenig, nachdem wir am Wochenende überraschend telefoniert hatten und er meiner Handballmannschaft noch am selben Tag begetreten war. Bei der Party haben wir etwas viel getrunken und als ein Freund von uns dann "Für Immer" von Hausmarke auflegte sagten wir ganz klar, dass sowas nie wieder passiert. "As long as it may be You can always count on me Für immer" Ja, jetzt wohnt er in einer kleineren Stadt, ist Beamter und verheiratet mit einem Kind - ich bin Student und in den Ferien Animateur und träume davon in naher Zukunft wieder raus in die Welt zu ziehen mit der Gewissheit, dass ich gar nicht weiss, was vor mir liegt. Der Satz und das Lied sind trotzdem noch wahr...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6