Soundtrack meines Lebens

  • 1. Bonnie Tyler - Total Eclipse Of The Heart

    Das hier habe ich gehört, als ich meinen aller-allersten echten Liebeskummer hatte (der dementsprechen auch ewig dauerte). Im Nachhinein war es wohl besser so, außerdem wäre ich sonst um eine gute Freundschaft ärmer. Definitiv muss ich immer noch an diese Zeit denken, wenn ich das hier höre...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Beastie Boys - So What'Cha Want

    Das hier ist mein persönlicher "Ich hab die Ausbildung hinter mir, es ist Sommer, ich bin mit meinen Freunden im ersten eigenen Auto unterwegs, wir haben noch das ganze Leben vor uns" - Song...das waren magische Momente, konnte man schon damals fühlen. Umso tragischer, dass sich unser Freundeskreis 2 Jahre später wegen einer einzigen Frau gespalten wurde..

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Bomfunk MCs - Something Going On

    Tja, was man halt so macht, wenn die erste wirklich 'ernsthafte' Beziehung auf äußerst schmerzhaft Weise in die Brüche gegangen ist und man noch nicht wirklich erwachsen genug ist, damit umzugehen: Man feiert ständig Parties, läßt sich gehen, schleppt Frauen ab und lebt in den Tag hinein. Wenn ich heute darüber nachdenke, war es gut, das die Zeit vorbei ist, zu lange und man gewöhnt sich an dieses 'leere' Leben...trotzdem ein verflucht geiler Party-Song.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •