Soundtrack meines Lebens

  • 1. Oasis - Don't Look Back In Anger

    Unzählige Abende, in denen nach übermäßigem Alkoholkonsum dieses Lied gesungen wurde.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. The Verve - Bitter Sweet Symphony

    Ja, ja, der Sommer 2005. Zwei weiße Mädchen in einem alten Mercedes C-Klasse, welcher leider nicht mehr unter uns weiht, die abwechselnd dieses Lied hörten oder diverse Hip Hop Songs, die hier nicht zur Sache tun.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Bob Dylan - Like A Rolling Stone

    Wenn man resigniert feststellt, dass Menschen, die man für Freunde hielt, keine waren. Lässt einen zurückblicken und gleichzeitig weitermachen, mit dem Gefühl, etwas gelernt zu haben.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. The White Stripes - Prickly Thorn, But Sweetly Worn

    Der Schulweg zur Abiturprüfung. Hatte zur Folge, dass ich während der Prüfung da saß und dieses Lied in der Birne hatte, anstatt der Theorien von Immanuel Kant. Nun ja, hat trotzdem geklappt.

  • 5. Seabear - Arms

    Das Abitur ist geschafft. Unentschlossen, wie es weitergehen soll. Täglich im Zug nach München pendelnd. Wohnungsuchend. Sein Dasein als Praktikant fristend. Dieses Lied im Zug. Sicher 1000 mal gehört.

  • 6. Sex Pistols - Silly thing

    Einrichten der ersten eigenen Wohnung. Dieses Lied im Hintergrund dröhnend.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •