Soundtrack meines Lebens

  • 1. Bryan Adams - Summer Of '69

    Mündliche Prüfungen vorbei, Sonnenschein, alle meine Mitsteiter des Abi-Jahrgangs 1998 sitzen auf dem Pausenhof, rauchen, trinken Bier oder Sekt - endlich vorbei, "Abi hab'i" war der Satz der Stunde. Nie hätte ich gedacht, dass ich das packe...3,0 passt schon! Danach fragt irgendwann keiner mehr... Dann einige Tage später: Abifest - 3 Tage lang. Wegknallen, bis der Arzt kommt...ich denke "mir kann keiner was - das war's mit Schule, mir steht die Welt offen..." Und dann dieses Lied, das sich wohl zum Abi-Daunerknaller entwickelt hat...mein Inbegriff für den Abschluss eines Lebensabschnitts und einen Neuanfang... Leider hat sich an diesem Abend nur meine damalige Freundin weggeschossen bis fast der Arzt kommen musste und ich hab sie gepflegt, bewacht und ihr den Kopf gehalten, auf einer leeren Getränkekiste sitzend, bis sie wieder einigermaßen fit war...trotzdem oder vielleicht deshalb, ein Abend, der sich in mein Gedächtnis gebrannt hat.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2 3