Soundtrack meines Lebens

  • 1. Depeche Mode - Enjoy The Silence

    Dieser Song ist die musikalisch schönste Erinnerung an meine Freunde zuhause. Auf jeder Feier, jedem Geburtstag, zu so ziemlich jedem gemeinsamen Augenblick, egal ob auf der Tanzfläche, in der Bar oder im Auto - es war, ist und bleibt immer unser Lied. Und wenn wir telefonieren, dann läuft es manchmal im Hintergrund, so als wären wir trotz 700 km Entfernung, für 3.30 Minuten, im selben Raum!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Purple Schulz - Verliebte Jungs

    Wir teilten uns zu Fünft ein Zimmer und hörten mit Vorliebe, so laut wie möglich, Neue Deutsche Welle, bei weit geöffnetem Fenster. Irgendwie hat das wahnsinnig Spaß gemacht. Gegen Ende des Liedes kommt die Zeile "Stop! In the name of love!" Da meine Freundin anfangs jedoch immer dachte in dem Song hieße es "Stop! In the neighbourhood!", schrieben wir das Lied irgendwann um und nun heißt der Teil des Liedes: "Stop! In the neighbourhood, before you kill the dog!" Naja, auch wenn´s albern klingt, aber wir finden das bis heute durchaus lustig!

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •