Soundtrack meines Lebens

  • 1. Monaco - What Do You Want From Me?

    Mein erster richtiger großer Urlaub ... mit dem Fahrrad durch Schottland ... Der erste Abend im Zelt, im Wald kurz vor Sterling ... während die anderen vier nach Wasser suchen gehen, bleibe ich bei den Zelten, höre im Walkman dieses Lied und mich durchfließt diese neue Freiheit. Mitten im Wald fange ich an, zu diesem Lied zu tanzen. Als die anderen zurückkommen, lachen sie: sie haben sich gewundert, weil sie schon von weitem etwas Gelbes durch den Wald hüpfen sahen. Seitdem kann ich mir mit diesem Lied ein Stückchen von der damals gefühlten Freiheit wieder in Erinnerung rufen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. The Beatles - Yesterday

    Wurde auf der Beerdigung eines Freundes gespielt. Wir waren 14 und wünschten uns nichts so sehr, als die Zeit noch einmal zurückzudrehen. Doch wir waren zu alt, um zu glauben, dass das möglich sein könnte und zu jung, um zu begreifen, dass wir einen von uns zu Grabe trugen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Ash - Girl From Mars

    Eines der Stücke aus der Zeit, als ich noch bis frühs um 6 tanzen war. Die meisten der Songs hörte ich nur in diesen Nächten. Ich wusste nicht, von wem sie waren und wie sie hießen ... und ehrlich gesagt, interessierte ich mich auch nicht so sehr dafür: Ich wusste ja, dass ich sie am kommenden Sonnabend wieder hören würde. :-) Nur irgendwann ging ich nicht mehr die Nächte durchtanzen und ich vergaß viele der Songs. Und so kam es, dass ich im Dezember 2001 unverhofft zu einer Ash-Konzertkarte kam und fast von meinem Stuhl gehopst wäre (ja, in England gibt es Sitzplätze bei Konzerten! :-( ), als ich dieses Lied hörte ... Ash also ... und da war ich nochmal 17!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Lamb - Gorecki

    Von einem Kassettenjungen geschenkt bekommen. Seit dem ersten Hören bleibt meine Welt stehen, wenn dieses Lied läuft. Habe ihn dann immer seltener gesehen, aber wenn ich zu ihm ging und sagte: "Du, ich brauch mal ein Lied.", wusste er sofort Bescheid. Gorecki: All this time I’ve loved you And never known your face All this time I’ve missed you And searched this human race Here is true peace Here my heart knows calm Safe in your soul Bathed in your sighs Wanna stay right here Until the end of time ’til the earth stops turning Gonna love you until the seas run dry I’ve found the one I’ve waited for

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Michael Nyman - The Promise

    weil die Kassette nur dann läuft, wenn ich nicht mehr weiter weiß. weil mir der Klang die Tränen in die Augen treibt, wenn ich am Ende meiner Kräfte nicht mal mehr zu weinen vermag. weil ich immer einen Lichtblick sehe, wenn ich die Stopp-Taste drücke, der noch nicht da war, als ich die Play-Taste gedrückt habe. weil die Kassette selbst dann da ist, wenn ich das Gefühl habe, mich hat die Welt verlassen. weil sie schon lange bei mir wohnt und auch noch lange bleiben wird.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6