Soundtrack meines Lebens

  • 1. Juliane Werding - Der Schwarze Gast

    Eigentlich ein ziemlich peinliches Lied, vielleicht. Ich habe als erstes (war etwa 6 Jahre alt) Juliane Werding gehört und noch heute erinnert er mich an Familientage, die man so nur als Kind erlebt. Ich denke an meine Schwestern und daran, wie wichtig die beiden mir sind und wie sehr ich sie liebe.

  • 2. Fools Garden - Lemon Tree

    Und dann wird man älter, geht die ersten Schritte ins eigene Leben, mit Klassenfahrten, ersten schüchternen Knutschereien...! Dieser Song steht irgendwie stellvertretend für all meine Schulfreunde.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Europe - The Final Countdown

    Das ist das Lied des letzten Schultags...Abi so gut wie in der Tasche, nur noch die Prüfungen und dann sieht man all seine alten Leutchen kaum noch... sozusagen "Freunde- das Leben beginnt".

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. DJ Sakin & Friends - Protect Your Mind

    Der Song erinnert mich an meine erste große Liebe. An meinem 13. Geburtstag haben wir den Abend miteinander verbracht, bin fast geplatzt vor Schmetterlingen :-) Diesen Song habe ich die ganze Nacht gehört und dabei geheult! Mit Braveheart und vielen anderen Dingen hat er mich eingelullt... was geworden ist nie draus.

  • 5. Placebo - Holocaust

    Placebo ist für mich sowieso die allerwichtigste und genialste Band der Welt. Holocaust ist dabei der beste Stellvertreter all jener Songs, die ich am liebsten in meiner depressiven "Ich-spring-aus-dem-Fenster" - Stimmung höre.

  • 6. Die Ärzte - Schlaflied

    Kleines Mädchen hör gut zu... Noch heute bekomm ich ne Gänsehaut, wenn ich diesen Song höre. Ich war 4 und im Zimmer meiner zehn Jahre älteren Schwester und sie hat ihn mir vorgespielt. Ihr verdanke ich vermutlich all meine Alpträume ;-)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Böhse Onkelz - Nur Die Besten Sterben Jung

    weil er am 16. mai 2002 nicht mehr der beste für mich war, mich aber ein stück meines lebens begleitet hat und mir viel bedeutet hat. weil ich an diesem tag sehr glücklich war, weil ich keine ahnung hatte und weil das leben viel zu kurz ist. weil ich die onkelz ebenso hasse wie dieses lied und meine gefühle, wenn ich es höre. und weil ich mir bei diesem lied immer wieder die frage "warum?" stelle.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Pixies - Where Is My Mind?

    Das ist der Song, der mich mit meinem Ex-Freund verbindet. 4 Jahre waren wir zusammen, dann sind meine Gefühle für ihn immer schwächer geworden. Ich sehe uns, wenn ich dieses Lied höre, an einem gemütlichen Sonntagnachmittag auf dem Sofa sitzen, er hat die Gitarre auf dem Schoß und dieser Song läuft nebenher. Ich will die Zeit nicht missen, aber bin auch froh, dass es vorbei ist, weil er einfach nicht der Richtige war.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 9. Bobby Darin - Mack The Knife

    ich war auf einer party mit einem bekannten. er musste nach haus, ich wollte eigentlich nur mein bier austrinken und dann ins bett... dann hat er mich angesprochen. er, der 14 jahre älter war als ich, aber mich einfach umgehauen hat. er konnte reden, sah unverschämt gut aus, hat so viel erlebt, konnte so gut tanzen. zu diesem song hat er mich über die tanzfläche gewirbelt, mich am ende hochgehoben, dann in seine arme genommen. an diesem abend wollte er so viel, das konnte ich treues wesen, in einer beziehung lebend, nicht übers herz bringen. er hat dennoch mein leben, meine beziehung monatelang durcheinander gebracht und läutete schließlich auch den anfang vom ende ein.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •