Soundtrack meines Lebens

  • 1. Britney Spears - Oops!...I Did It Again

    Das Lied zu dem meine Freundinnen und ich als Kinder am meisten getanzt haben.

  • 2. Die Ärzte - Schlaflied

    Das Lied, dass mich zum (Punk-)rock brachte.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Taylor Swift - Safe and Sound

    Eines der schönsten Lieder, dass ich kenne. Es hat mir über einige schwere Zeiten hinweggeholfen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Benny Goodman, Gene Krupa, Harry James, Lionel Hampton - Sing Sing Sing

    Die besten Musiker der Welt, weil sie einfach nur Spaß daran haben. So will ich auch einmal Klavier spielen.

  • 5. Green Day - Oh Love

    Das Gute-Laune-Lied meiner Praktikumszeit.

  • 6. Queen - I'm Going Slightly Mad

    Das Lied, dass mich in der Nacht vor meinem Diplom wach gehalten hat.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. wheatus - Teenage Dirtbag

    Ein Zeltlagersong, der sich in der Teenagerzeit einfach wieder in mein Leben schmuggelte.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Ed Sheeran - Castle on the Hill

    ..ein Song der meine aktuelle Lebenssituation gut beschreibt. Ich muss den Wohnort wechseln und dabei meine Freunde zurücklassen. Ich hoffe, dass es mir so ergeht wie in dem Lied beschrieben: dass wir alle uns wiedersehen und genauso wieder zusammensitzen.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Flasa auf last.fm