Filousoph

Filousoph

Shame on u America!

Bücher meines Lebens

  • 1. Jostein Gaarder - Sofies Welt

    Berkely...muss ich mehr sagen? Ein Freund meinte mal, dass ich genau so schreibe...das größte Kompliment, dass ich je erhielt. Auf jeden Fall ein MUSS für alle Generationen.

    Zu diesem Buch haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Neil Astley - Staying Alive

    Real poems for unreal times. Der Untertitel sagt alles. Should be no other reason to feel the wish to learn english...to be able to read this language. 'Staying alive is a blessing of a book...'

  • 3. Delphine de Vigan - Un soir de décembre

    Merveilleux! Même qu'on se demande bien vite pourquoi cette écrivaine fantastique a cherché à écrire un roman qui parle presque que d'un homme...

  • 4. Arnaud Cathrine - La disparition de Richard Taylor

    Egal in welcher Sprache, on s'en fou de quelle langue, but the best book for a man who s about 30 years old!!! oder aber auch ein wichtiges buch für Frauen, welche Männer ab 30 verstehen wollen...

  • 5. Maurice Blanchot - Thomas der Dunkle

    Ich las das Buch und wusste, ich werde anders leben. Anders sein, anders wahrnehmen. Die Welt wird anders sein. Auch wenn ich den Draht zu den Menschen verliere. ...."Waren sie, wie sie es träumten, an die Grenzen der Seele gelangt, die sie zu durchlaufen meinten?"...

  • 6. Michael Kleeberg - Barfuß

    Ein Buch, welches Einblick gibt in die Gefahr des web 2.0, die Gefahr der Faszination der verschiedensten Formen gelebter Sexualität. Weit vor Shades of Grey wird in diesem Buch klargestellt, was wirklich passieren kann, wenn man sich an die falschen Männer verliert...Mein deutscher, noch lebender, Lieblingsschriftsteller.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Filousophs Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 6