Soundtrack meines Lebens

  • 1. AC/DC - Highway To Hell

    Keine Frage, AC/DC gehören für mich zu den größten Rockmusikern aller Zeiten und Highway to Hell ist einfach ihr bestes Lied. Wir haben das Lied früher immer in unserer Pseudo-Band gespielt. Singen konnte es natürlich keiner. Zur Zeit aber steht Highway to Hell für mich eindeutig für Freiheit. Genaus das zu tun, was ich jetzt will, und was mir die letzten beiden Jahren eben verwehrt geblieben ist.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Oasis - Don't Look Back In Anger

    Ein sehr schöner Song von Oasis, bei dem ich einen Akkord bis heute noch nicht rausgehört habe. Für mich leutete das Lied damals 1996 einen großen Umbruch ein. Erstens kehrte ich damit der Dance-Floor Musik endgültig den Rücken zu und höre seither nur noch Musik, in der Gitarren vorkommen ;) und zweitens schmiss ich mein Musik-Studium und fing an was vernünftiges zu studieren. War ne grandiose Zeit damals.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Die Ärzte - Westerland

    Es war meine erste Berührung mit Musik dieser Art. Es lief damals in der SWF-3 Hitline mit Elmar Hörig, man sass stundenlang vorm Radio und hat die Songs aufgenommen und man war froh darüber, wenn Elmi mal nicht reingesabbert hat. Mit einen Eltern führte ich unzählige Diskussionen, von wegen, die Ärzte hört in 5 Jahren kein Schwein mehr, und inzwischen sind 15 Jahre vergangen und ich freue mich heute noch wie ein Schneekönig, wenn ich dieses Lied auf einem der vielen Ärzte-Konzerte mitgröhlen darf. Die Ärzte - Die beste Band der Welt ! Für mich keine Frage !!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Filigrantechnikers Freunde

Seite: 1 2 3