Soundtrack meines Lebens

  • 1. Morcheeba - The Sea

    Nach der Lesung von Voodoo Stew (das Buch eines verdammt coolen New Yorker Autors)(Wegen dem Akzent hat keiner was verstanden war aber trotzdem genial), traf ich Sie, Kommunikataionswissenschaftlering im vierten Semester, ihr Name war Anna, wir tanzten zu dem Mix aus Ambient und Soul Beats die uns ein derbst übergewichtiger Redneck DJ (In Unterhemd mit Hosenträgern) auflegte, tranken eine Menge und hatten Spaß. Schließlich verabredeten wir uns für den nächsten Abend im Café Ravik, ich kam zu spät, sie war schon weg und Ende der Geschichte (Lahm was ??).

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Weezer - Island In The Sun

    In dem Sommer war ich zu Besuch bei einer alten Schulfreundin, warum weiß ich nicht mehr so ganz, ich glaube ich hatte es im Suff auf ihrer Abschiedsparty versprochen. Naja auf jeden fall war ich verdammt schwermütig, wie sehr sie auch versuchte mich aufzuheitern. Geblieben ist nicht viel von dieser Tour ausser einem Hocker den Sie auf dem Pier vor der Oper geklaut hat und dem Song der mich nach dem Abschied mit ihr wieder aufheiterte, habe ich da wohl mehr verloen als gefunden... Aber was solles..

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Coldplay - The Scientist

    Mein ersten Wintersemester in Gryps und der erste und letzte Versuch sich coldplay anzuhören ohne ans Zelt abbrechen und welaufen zu denken. Coldplay's Musik ist einfach zu schön um sie zu ertragen !!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Patrice - Everyday Good

    Mein 18ter Geburstag, eine Feier von 20:00 nis 10:00 morgens in meinem Garten, Billanz Eine Gehirnerschütterung, Eine neue Liebe, 40 zufriedene Leute eine der besten Partys bis zu dem Zeitpunkt.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Fatboy Slim - Right Here, Right Now

    Ich war auf Sprachferien in Brighton mit einer unglaublich genialen Gruppe (zu einigen von denen habe ich jetzt im Jahr 2005 immer noch Kontakt) Zwei Tage vor unserer Abreise gab fatboy Slim sein berühmtes "Live On Brighton Beach" Konzert für Lau, auch wenn das eigentlich nicht meine Musik ist, für den Sommer war sie es ! Brighton Bech wird mir immer im Gedächnis bleiben, nie wieder war es so unbeschwert und locker, nie wieder war es so einfach ! Ich will zurück nach Brighton Beach !!

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Falstaffs Freunde