Soundtrack meines Lebens

  • 1. Pearl Jam - Alive

    Nirvana, Pearl Jam, Soundgarden, Faith No More, was für eine super tolle Musikzeit - Kunstunterricht 11.Klasse, vorher in der Pause die Ten CD gekauft, Poster in einem Plattenladen in Bremen geschnorrt und heute grad die Ten Collectors Edition gekauft. Ein Teil des Beginns meines Musikinteresses jenseits von Charst und Guns n Roses und Teil meines Erwachsenwerdens...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Muse - Hysteria

    Liebeskummer (sogar 2x Soundtrack dazu), Entdeckung von Muse (jaaa, erst mit diesem Album...) und mindestens 10x 10x hintereinander laut aufgedreht im Auto gehört, im Underground in Köln und im Backstage in München rücksichtslos dazu getanzt, einfach ein all time favourite song, den ich immer noch nicht übergehört habe und der viele viele Gefühle hervorruft.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Guns N Roses - You Could Be Mine

    Terminator II Soundtrack und ich durfte grad offiziell sogar ins Kino (Altersfreigabe) und dann das erste Konzert meines Lebens im Niedersachsenstadion in Hannover mit Soundgarden und Faith No More als Vorgruppen (da hatte Axl Rose ausnahmsweise mal Geschmack bewiesen!) und beinah hätten wir den Zug zurück verpasst und alles war so aufregend, weil wir doch vom "Dorf" waren und grad mal 16.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •