Soundtrack meines Lebens

  • 1. Stereophonics - Dakota

    Als ich ihn zum ersten Mal hörte, dachte ich: Dein Leben! Jemand hat dein Leben genommen und in einen Song gepackt... Der Text lebt auf eine so geniale Art und Weise durch seine "Schnipsel" und Fetzen, dass er mich einfach fasziniert... Erinnerungen sind eben nie vollständig, sondern eben gerade diese "Fetzen", die die Erinnerungen so erinnernswert machen...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Coldplay - The Scientist

    Winter... Ich sitze mit meinem besten Freund auf der Couch. Wir wissen beide, dass unsere Beziehung so viel mehr als Freundschaft ist und dass endlich so einiges ausgesprochen werden sollte... Keiner tut es - wir schweigen nur und lauschen dem Lied... Noch 3 Jahre später schreibt er mir SMS, dass er gerade durch die Straßen läuft, den Song hört und kurz vorm Weinen ist... Aus uns ist nie was geworden...und unsere Freundschaft, die ist auch kaputt...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Train - Drops Of Jupiter

    Ich hatte dieses Lied einem Freund vorgespielt... Er war begeistert... Ein paar Wochen später war ich im Proberaum seiner Band ( er ist der Schlagzeuger), da setzte er sich an sein Schlagzeug und begann, das Lied zu spielen und zu singen, dabei hat er mich die ganze Zeit angeschaut... ... in diesem Moment hab ich mich in ihn verliebt...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Gentleman - Rainy Days

    Tagelang hatte es nur geregnet... ...doch pünktlich zum Back to the Roots war es plötzlich richtig heiß geworden. Wir tanzten mit nackten Füßen und kurzen Röcken zu den wohl schönsten Klängen, die am Elbufer nur erklingen können... Rundherum waren die gesamten Elbwiesen mit Menschen gefüllt, ein Flair, wie ich es noch nie zuvor erlebt hatte. Unvergesslich!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. The Verve - the drugs don´t work

    Vielleicht scheint es unmöglich, sich ein Lied zwei Wochen lang ununterbrochen anzuhören... ...doch hier war das möglich... der Urlaub war wunderschön und auch heute denke ich jedes Mal, wenn ich mein Board aus dem Keller hole, zuerst an diesen Song...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. The Roots - The Seed (2.0)

    Es war endlich wieder Winter - ein Traumwinter zum Snowboarden... Umgeben von vielen hundert anderen Schnee-Fanatikern fand ich mich am Fuße des Kreischberges wieder, um zu den Klängen eben dieses Liedes (das aus den Lautsprechern erschallte)die Halfpipe hinabzugleiten... Ein Traum (o:

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. The Cure - Pictures Of You

    Nach dem Abi war sie einfach weg... ...meine beste Freundin. Die Freundin, mit der ich mein halbes Leben verbracht hatte, über die ich alles wußte, die über mich alles wußte... Plötzlich lebte sie in den USA und würde wohl auch nicht wiederkommen, denn dort war ihre wirkliche Heimat, Deutschland und Schulzeit nur als "Zwischenstop" auf dieser "Reise" zu sich selbst... Wenn ich das Lied höte, muss ich immer an sie denken und an die Bilder von unserer schönen Zeit...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Pixies - Where Is My Mind?

    Irgendwelche hirnrissigen Faschos hatten den super genialen Plan, jetzt mal ganz dringend durch unsere Innenstaat rennen zu müssen und die damals stattfindende Austellung "Die Verbrechen der Wehrmacht" lautstark zu kritisieren... Die Gegendemo war ca. 5x größer und als dem braunen Haufen der Austritt und das Losmarschieren direkt vor dem Hauptbahnhof verboten wurde, erklang eben dieses Lied aus riesigen Boxen von einem Demo-Truck. Noch nie wirkte das "Stop!" darin SO eindringlich wie in diesem Februar bei Minus 10°C...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2