Soundtrack meines Lebens

  • 1. Virginia Jetzt! - Weiterziehen

    Noch eine Zugabe steht aus auf dem VJ!-Konzert im Brühler JuZe und so sehnlichst wie ich es erhofft hatte, so extatisch reagiere ich, als sie „Weiterziehen“ spielen. Plötzlich ein Wink von der Seite. Einer der besten Freunde, die ich je hatte, macht mich aufmerksam drauf, was dieses Lied und dieser Text für uns bedeuten. Gemeinsam haben wir viel durchgestanden, jetzt geht er neue Wege. Die Schulzeit liegt hinter uns, und jetzt ziehen wir weiter in eine neue Zukunft.

  • 2. Bloc Party - I Still Remember

    Ein schöner Frühlingsmittag, ein Park, eine Bank am See. So wie Kele Okereke singt "You should have asked me for it", fragte ich das Mädchen, das ich liebte. Und wie er eine Ablehnung nie in Betracht gezogen hätte, erwiderte sie meine Liebe. Plötzlich war es alles real und ich konnte mein Glück nicht fassen. Meine erste richtige Liebe und ein romantischer Song, der exakt das einfängt, was damals passierte.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Amy Macdonald - This Is The Life

    Nachts um halb 2, halb angetrunken im Auto einer neugewonnenen Freundin. Gerade noch auf einer Ersti-Versanstaltung, läuft auf dem Weg nach Hause dieses Lied. Ich erfreue mich sofort an der eingängigen Melodie, aber erst viel später wird mir bewusst, wie sehr das Lied den Augenblick widerspiegelt. Ein neuer Lebensabschnitt hat soeben begonnen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Dullos Freunde