Soundtrack meines Lebens

  • 1. Lou Reed - Perfect Day

    Ein damals 23-jähriger Bekannter wird beerdigt. Lungeninfarkt. Neben der Freundin im Bett gestorben. Und am Friedhof Lou Reed, Perfect Day. Da hab ich das Lied zum ersten Mal gehört. Und zum letzten Mal. Ich bin 23.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Semisonic - Closing Time

    Das Ich-habe-jemanden-geküsst-die-ich-schon-lange-küssen-wollte-lied-und-gehe-jetzt-glücklich-aber-(noch)-allein-mit-closing-time-nach-Hause. Oder in meinem Fall: Ich habe schon wieder niemanden geküsst, weil es niemanden gibt, die ich shcon lange küssen will und gehe jetzt alleine nach Hause, mit Closing Time in den Ohren und einem Tagtraum von Ich-habe-jemanden-geküsst-die-ich-schon-lange-küssen-wollte-lied-und-gehe-jetzt-glücklich-aber-(noch)-allein-mit-closing-time-nach-Hause.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Sportfreunde Stiller - Wellenreiten

    Sie an der Gitarre - das einzige Lied, das sie spielen kann. Ich an ihren Lippen - in meinem Traum. Monate später kein Augenblick mehr, ohne das Gefühl von diesem Morgen. Monate später sie in meinen Armen - Wir am Sportfreunde Konzert.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Green Day - Good Riddance (Time Of Your Life)

    Sie. Live. Studiokonfrontation. 200000 ZuseherInnen. Versagt sie, habe ich versagt. Hält sies, war sie erfolgreich. Sie war erfolgreich. Sie fordert Feedback. Was kann man da sagen? It's something unpredictable, but in the end, it's right...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Jeff Buckley - Hallelujah

    Sie hat einen Neuen. Nach Hause kommen, Ipod in die Ohren, aufs Bett werfen und leiden...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. jack johnson - Breakdown

    Plötzlich fällt alle Spannung von mir ab. 5 Minuten Standurlaub mitten in Wien.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •