Soundtrack meines Lebens

  • 1. manic street preachers - Motorcycle Emptiness

    Mein ganzer Soundtrack könnte aus Titeln der Manic Street Preachers bestehen. Nicht nur ein Moment, nein, die Inspiration steht hier im Vodergrund. Ich könnte jeden Song nehmen, aber Motorcycle Emptiness war mein erster. Die Manic Street Preachers, so könnte man sagen, sind mein Design For Life.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. The Kinks - Celluloid Heroes

    Frühlingsanfang 2004. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort lernte ich meine große Liebe (ja, das kann ich guten Gewissens behaupten) kennen, die, wie sich rausstellen sollte, bevorzugt die Kinks hörte. Als Mann besitze auch ich den Instinkt einer Frau imponieren zu wollen. Und dies tat ich am besten, indem ich anfing Songs der Kinks zu hören. Die Kinks machen großartige Musik, keine Frage, jedoch ist mir ein Titel besonders ans Herz gewachsen. Celluloid Heroes! Dieser Song, der sich zart und anmutig in alle Sinne lächelt, lässt mich wohl mein ganzes Leben lang an die wundervollste Person der Welt denken. Und deshalb zurecht Platz 2 für die Kinks!

  • 3. David Bowie - Starman

    the world has turned and left ... Daliegen, in den Himmel blicken und den Klängen von Starman lauschen. Purer Genuss! David Bowie erreicht Perfektion, wie es nur wenigen Künstlern vergönnt ist. Sowohl damals, als auch heute ein wichtiger Song für mich.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Tiger Lou - Sam, As In Samantha

    Zwei Städte - Zwei Herzen. Eine Liebe - Ein Song. Zu schnell verstrichen die Tage. Zu schnell verging die Zeit, die wir wieder nur für uns hatten. Viel zu schnell! Irgendwann musste aber auch ich wieder die Heimreise nach Berlin antreten. Auf der Rückfahrt lief in Endlosschleife dieser Song. Fünf Stunden!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. The Jam - Down In The Tube Station At Midnight

    Ich hasste es aufzuwachen und schon gelangweilt zu sein. Das Gute an miesen Phasen ist aber, dass es stets ein Lied gibt, das Farbe in den tristen Alltag bringt. Die Phase ist vorbei, den Song liebe ich immernoch!

  • 6. Northern Uproar - Rough Boy

    Mit Discman, meiner neuen Platte und einem unübersichtlichen Stadtplan fand ich mich eines Abends irgendwo in Liverpool wieder. Eigentlich waren wir wegen einem Turnier hergeflogen, jedoch hatte ich vor, ohne die Stadt gesehen zu haben, nicht zurückzufliegen. Während alle anderen schliefen, und sich in ihren Träumen wahrscheinlich auf dem Podest sahen, schlich ich aus der Pension und lief durch die Straßen Liverpools. Kleine rote Backsteinhäuser, die Fish 'n Chips Bar, die leuchtenden Reklamen und Northern Uproar!

  • 7. Television Personalities - I Was A Mod Before You Was A Mod

    Die Platte hatte ich schön länger. Vergessen und verstaubt fand ich sie jetzt erst wieder. Seitdem läuft sie auf repeat, vor allem dieser Track. Ich bin glücklich, glücklich mit ihr zusammen zu sein, glücklich wenn ich an die Zukunft denke. Und genau das vermittelt mir dieser Song. Ein positives Gefühl für das was kommt. [...and you take me to a higher ground the coolest love that I have ever found just set me free and then you watch me fly and heaven knows I'm a lucky guy...]

  • 8. Suede - Beautiful ones

    Es war Herbst, und es war kalt. Die Anlage spielte Suede, und liess die Welt abseits meines Fensters weniger grau erscheinen. Als mir meine Freundin dann noch mitteilte, dass wir bald zu dritt sind, hätte der Moment wunderschöner nicht sein können.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 9. Edwyn Collins - A Girl Like You

    Ein schöner Morgen war das heute. Die Sonne schien, ich konnte etwas länger schlafen und neben mir im Bett lag die bezauberndste Person, die je selbiges mit mir teilte. Ich schaute sie an, und mir schoss sofort Edwyn Collins' A Girl Like You in den Kopf. Hätte er diesen Song damals nicht geschrieben, dann hätte ich es spätestens in diesem Moment getan. [...you give me just a taste so i want more, never met a girl like you before...]

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6