Soundtrack meines Lebens

  • 1. The Beta Band - Dry The Rain

    Dieses Lied. Diese Abwechslung, aber auch gleichzeitig die Spannung die sich langsam aufbaut... gefällt mir. Wenn die Gitarre bei einer bestimmten Stelle einsetzt, muss ich immer lächeln. Es erinnert mich an einen schönen Abend, den ich für immer mit diesem Lied verbinden werde, den ich hoffentlich niemals vergessen werde. Und ich hoffe du vergisst mich auch niemals

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Coldplay - Don´t Panic

    Dieses Lied. Es hat so gepasst. Ein Freund von mir hat eine kleine Weltreise unternommen. Gestartet in Hamburg, unser Wohnort, rüber in die USA, weiter nach Fidji, Neuseeland, Australien usw. Er hat ein kleines Reisetagebuch auf seiner Homepage geführt. Ich schrieb ihm in sein Gästebuch sowas ähnliches wie:Hey Michaél , Insgeheim hoff wünsch ich dir natürlich ne gute Zeit, jedoch mach ich mir da gar keine Sorgen, fiji.neuseeland.sydney, welche coole Orte erwarten dich noch, also don't panic, dude ;) machs gut, komm gesund wieder. Robert Tage später las ich den Eintrag nochmal, ich erinnerte mich an dieses Lied, hab es aber nicht in Gedanken gehabt, als ich den Eintrag machte, hörte es mir an, und es passte einfach And we live in a beautiful world, Yeah we do, yeah we do, We live in a beautiful world,

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Tindersticks - Another Night In

    Ich saß in der Aula und schaute mir das Theaterstück des Don Juan an. Der Theater-Kurs meiner Schwester der SIV spielte dort oben. Ich dachte mir: Schultheater, naja, heute kommt doch Leathal Weapon. Naja, damals war ich nicht so Kultur und Theater interessiert, wie vielleicht heute. Das Theaterstück. Es war so schön. Es hat so Spaß gemacht zuzugcken. Ich kannte ziemlich viele der Schauspieler, von früheren Kinder-Geburtstagen im Garten, als wir noch in einem Haus wohnten und alle dieselbe Grundschule besuchten. Ich in der 1., die anderen in der 3. Klasse. Es war so großartig gespielt, ich war so neidisch aber gleichzeitig auch so Stolz, dass meine Schwester so toll spielen konnte und dort oben auf der Bühne stand. Am Ende der Aufführung wurde dieses Lied gespielt, alle standen in einem duffusen Licht auf der Bühne, im freeze, und ich spürte, wenn ich mich recht erinnere, eine kleine Gänsehaut.. An dem Abend änderte sich so einiges in mir, Leathal Weapon verlor seinen Stellenwert und Don Juan sowie Don Karlos traten in mein Leben und erzählten spannendere Geschichten als die L.W. typen. Die Tindersticks begleiten mich nun, u.a. mit diesem Lied

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

DerRoberts Freunde