Soundtrack meines Lebens

  • 1. Oasis - Wonderwall

    Bei meiner damaligen (ersten) Freundin haben wir immer Oasis gehört. Es war meine CD. Als ich sie dann zurück bekam - die CD - war die Knutscherei vorbei. Ich hatte die CD lange verliehen. War ne schöne Zeit!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Green Day - When I come around

    Meine Zwischenprüfung lief sehr schlecht. Ich habe mit ner Eins gerechnet, gekriegt hab ich ne Vier. Der Tag war gelaufen. Später bin ich dann zum Aldi gefahren. Im Autoradio lief das Lied, ich hab mitgesungen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Charly Lownoise & Mental Theo - Wonderful Days

    Es war die erste Party auf der Alkohol getrunken wurde. 'Wonderful Days' lief die ganze Zeit. Manni trank den ein oder anderen Tequila. Es bekam ihm leider nicht und er übergab sich in eine Papptüte der CDU, die eigentlich als Auto-Mülltüte gedacht war und nicht für eine große Menge Flüssigkeit. Deswegen riss sie unten auf. Die Kotze verstopfte den Gulli. Manni wurde vom Hausherrn (Bochumer Politiker!) nach Hause gefahren. Der Gulli ist glaube ich heute noch verstopft.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Jacques Brel - Amsterdam

    Alle waren schon betrunken. Dann kamen die Eltern der Gastgeberin, auch voll. Der Vater legte seine Jacques Brel CD ein und drehte laut. Christian fragte: "Was ist denn mit den Nachbarn?", der Vater sagte: "Die Nachbarn sind mir scheißegal!"

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •