Soundtrack meines Lebens

  • 1. Coldplay - Green Eyes

    Vor ca. 2 Jahren habe ich einen Jungen kennengelernt, der mich vom ersten Augenblick an verzaubert hat. Er war es dann auch, der mir, waehrend einer Party tief in die Augen schaute und mir dazu leise in mein Ohr hauchte:"Ich habe heute den Song "Green eyes" von Coldplay auf meiner Gitarre gespielt und musste dabei die ganze Zeit an deine bezaubernden Augen denken." Peng! Da war es natuerlich um mich geschehen und ich hoerte diesen Song seit jenem Augenblick von morgens bis abends. Und auch heute bringt mich dieses Lied noch immer zum laecheln, denn mittlerweile bin ich mit dem Gitarrenjungen schon eineinhalb Jahre zusammen und ich denke sehr gern an diese entscheidenden Sekunden zurueck. Und dieser eine wunderbare Augenblick ist Grund genug fuer mich diesen Song zu meinen absoluten Favourits zu zaehlen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. 5 Sterne Deluxe - Willst Du Mit Mir Gehen

    Es war im Sommer des Jahres 1998. Ich war mit einigen Kumpels fuer zwei Wochen am Atlantik. Da ich damals erst 15 war und dies mein erster Urlaub ohne Eltern sein sollte, mussten wir natuerlich in ein Jugendcamp ("RUF Reisen", falls das jemandem etwas sagt) mit Betreuern. Leider waren die meisten Betreuer ziemlich verkorkst drauf und das Essen war fuer mich tabu, nachdem ich waehrend meines Kuechendienstes mit eigenen Augen ansehen musste, wie ein Kuechenhelfer doch tatsaechlich verschimmelte Tomaten in den Salat schnitt. Trotz des kulinarischen Uebels wird mir diese Urlaub unvergesslich bleiben. Die Leute, die aus ganz Deutschland kamen, die Sonne, das Meer und eben auch die Musik machten diesen einen Urlaub zu etwas ganz besonderem. Was nun dieser Song damit zu tun hat? Ganz einfach: Nachdem die zwei Wochen viel zu schnell vergingen, sollte eine grosse Abschiedsparty mit Playback-Show steigen. Also hab ich mich mit drei Maedels zusammen getan und wir entschieden uns als "5 Sterne Deluxe" die Buehne zu betreten. Natuerlich wollten wir dabei aeusserst cool wirken, weshalb wir uns von unseren maennlichen Campbewohnern Baggies, Shorts und Trikots ausliehen. Angetrunken und gut gelaunt ging es dann am besagten Abend auf die Stage und wir performten was das Zeug hielt. Die Menge tobte und nachdem wir als Abschlussgag alle unsere Baggies fielen liesen, um nur noch in Shorts vor unserem tosenden Publikum zu stehen, waren wir die Stars der Nacht. Und natuerlich ist das fuer eine 15jaehrige ein Gefuehl, das einen auf Wolken schweben laesst. Unser Auftritt war also ein voller Erfolg und noch heute erinnert mich "Willst du mit mir gehen?" mit einem Schmunzeln an meine Pose mit den heruntergelassenen Baggies.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Red Hot Chili Peppers - Can't Stop

    Als mein Freund noch nicht mein Freund war, sondern einer meiner besten Kumpels, schenkte er mir eine CD mit seinen Lieblingssongs. Diese CD taufte er auf den Namen "Woaschtplatte", weil er es total witzig findet, wenn ich mit meinem pfaelzer Dialekt das Wort "Woascht" (Wurst) uebertrieben betont ausspreche. Und auf dieser CD befindet sich eben auch jener Song. Ich weiss auch nicht, warum es genau dieses Lied ist. Aber immer wenn es den Weg in meine Ohren findet, muss ich schmunzelnd an meine "Woaschtplatte" denken.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Counting Crows - Mr. Jones

    Dieser Song erinnert mich an einen wilden Abend, den ich mit Freunden im "Kroko Keller" in Karlsruhe verbracht habe. Die Musik war super, der Alk floss in Stroemen und dem entsprechend genial war unsere Feierlaune. Ein echt witziger Abend! Sollte man oefter machen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Foo Fighters - Times Like These

    August 2003, Terremoto Festival in Weeze. Die Foo Fighters auf der Beuhne - WOW! Das war die vielen blauen Flecke, die ich mir beim Bad in der Menge eingefangen habe, wirklich wert! Auch nett anzuhoeren: Die Acoustic Version dieses Songs.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Guns n' Roses - Knockin' On Heaven's Door

    Wunderschoenes Lied und eines der ersten, die ich auf meiner Gitarre gelernt habe. Ich spiele es immer wieder gerne und deshalb gehoert es auf alle Faelle in meine Top 10.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. bon jovi - Livin' On A Prayer

    Bon Jovi - sie brachten mich auf den Geschmack von Rockmusik. Bon Jovi - mein erstes Rockkonzert. Ich war damals 12 und verdammt stolz. Meine zarte Stimme schrie jeden einzelnen Song mit, obwohl meine Englischkenntnisse damals noch ziemlich mager waren. Und nebenbei hatte ich das Glueck, gleich noch drei andere Rockbands als Vorgruppen zu erleben: Van Halen, Snakepit und Ugly Kid Joe. Oh Mann, war ich stolz.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Pearl Jam - Elderly Woman Behind The Counter In A Small Town

    Asheville - North Carolina - USA. Endlich! Es ist so weit! Mein Freund hat es doch tatsaechlich geschafft, waehrend unserer USA Tour, 2 Karten fuer die legendaere "Anti Bush Tour" von Pearl Jam zu ergattern. Ich kann es immer noch nicht fassen, ich habe Pearl Jam live gesehen. Das war mit Abstand das beste Konzert meines jungen Lebens. Ich stand einfach nur da und jeder einzelne Takt durchstroemte meinen Koerper, Genuss pur. Besser als Adrenalin! Mit einem Dauergrinsen verliessen wir die Konzerthalle.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 9. Kettcar - 48 Stunden

    Ich in Deutschland. Er in Mexico. Sehnsucht. Und dann zwei wunderschöne Monate gemeinsam durch Mexico touren. Wir habens gepackt, denn... ...mach immer, was dein Herz dir sagt.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Chicas Freunde