Soundtrack meines Lebens

  • 1. Gentleman - Call Me On The Telephone

    Als ich und meine Schulkameraden in den Skiferien in Östereich waren und uns durch Lehrer eines Nachmittags die Stimmung ins bodenlose geworfen wurde krammte ich das bisdahin einzige Gentleman-Album heraus und legte es ein urplötzlich stieg die stimmung und ist bis heute die Hymne der FREUDE, GLEICHHEIT, VERGANGENHEIT und des Glücks geworden.UND immer wenn jemand dieses Lied höhrt denket er an diese kranke Zeit. "hey Toni das mit dem Zimmer du bis echt total H2O." Das war grad eine Omage an meinen freund toni.

  • 2. The Doors - Follow Me Down

    Dezember 2004, es war in den Abendstunden so gegen 17.30 als wir aus irgend einem unerfindlichen Grund nach Glauchau gefahren sind. Bis hier alles schön und gut aber bis dahin kannte ich die Doors noch gar nich. Die Sonne stand sehr tief und es lag kein Schnee doch die Sonne ließ den Frostschleier ganz sehr blizen als dieses Lied kam und ich mir meine Gedanken über jeden Mist machte. (Wenn ich über Zeugs nachdenke bin ich sehr anfällig und aufnahmefähig wir äußere Einflüsse)und seit diesem Nachmittag hab ich dieses Lied mit dem visuellen Eindruck:-abends am Strand- mit dem audio Eindruck.-deine Mutter!- und dem gefühlten Eindruck:-kalte Füße- für ne ganz schön lange Zeit einbehalten.

  • 3. Bob Marley - Could You Be Loved

    So wie irgend wie alle meine Lieder bis jetzt hat auch dieses hier mit Urlaub zu tun. Ja dieses Mal wars eine der schönsten Urlaubszeiten die ich erlebt hab. Denn dieser Urlaub war auf reiner Improvisation, einem grünen Mercedes Benz und einem Weinberg in Süd-Ungarn aufgebaut. Doch Eins muss man sagen als wir das nass graue Wien verließen dachte ich:"Oh mein Gott, was soll das nur werden?" Aber siehe da: Nach der ungarischen Grenze zückte Thomas eine etwas ältere Bob Marley CD. Diese Lieder auf der CD haben mich ganz schön mit genommen weil mir da klar wurde was Musik eigentlich heißt. Ja und wir lebten die Woche eigentlich von Pause zu Pause zwischen dem Fließenlegen in einem Bungalow und dem Mauern eines Kamiens mit immer wieder einer neuen Flasche Wein(ich hab NATÜRLICH nicht mit getrunken ;-) ja und so haben wir ein sehr schönen Urlaub mit Bob Marley bei sternen klarer Nacht und lauen Abenden verbracht. Und die Sonne schien und schien...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Jimi Hendrix - Purple Haze

    ja Jimi hendrix, Jefferson Airplane das sind dinge die man mal gehört und gesehen haben muss auch wenn nur auf Videoaufnahmen. Im Sommer 2005 war ich mit einigen Freunden im Urlaub in Berlin und dort haben wir Abend für Abend am Steg des Werbellinsees Feta mit Baguette gegessen und alle Alben von Jimi Hendrix gehört und über die Veränderung des menschlichen Bewusstseins durch die amerikanichen Medien disskutiert. Ein lied ist mir im Gedächtnis geblieben wie das Atmen. Ich freu mich jedes Mal wenn ich dieses Lied höre.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •