Soundtrack meines Lebens

  • 1. Soundgarden - Black Hole Sun

    das erste mal .... sturmfreie bude !!! zwei wochen sind meine eltern im urlaub ... und das sind bis heute die heftigsten 2 wochen meines lebens geblieben .... es ging mit ner kleinen party mit 10 freunden los und endete mit ueber 60 leuten in meinem keller von denen ich ungefaehr 20 kannte !!! basti (der beste freund den man haben kann!) und ich sind jeden morgen nach dem aufwachen direkt in den keller ... da gabs dann zum fruehstueck ne tafel schokolade, ne zigarette und ein pils ... und dazu aus meinem (immer noch allerersten ... siehe song #1) cd-player ... black hole sun !!! (eigentlich muesste ich hier auch noch die "backstreet boys" mit "everybody" anbringen! zu dem lied haben wir bei besagter party fuer zwei freundinnen, die b-day hatten, gestript ;-) war das erste (und gleichzeitig das letzte!) mal ;-) ... p.s.: schokolade und zigarette brauch ich immer noch zum fruehstueck ;-)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Nena - 99 Luftballons

    tja, als ich noch ein "bisschen" juenger war, war ich totaler "neue deutsche welle"-freak !!! hab zwar damals nicht wirklich verstanden, was die frau da singt, aber schoen wars trotzdem ... (heute versteh ich was sie damit sagen wollte und ich finds immer noch (oder gerade deswegen) nen klasse song!) war das absolut allererste lied, das ich damals ganz bewusst und - sehr zum leidwesen meiner eltern (sorry!) - auch aeusserst "exzessiv" gehoert hab ;-)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. bette midler - When A Man Loves A Woman

    okay, fussballplatz klingt jetzt nicht gerade romantisch und das lied ist natuerlich typisch fuer so ne erinnerung, aber es ist halt so passiert und die kombination von beidem war dann doch wieder irgendwie spitze ... also hab "damals" auf dem fussballplatz meine erste "grosse" liebe getroffen ... da war ich 15 ... wir haben uns super unterhalten, ich musste zwischendurch leider auch immer wieder ein bisschen fussball spielen ... war aber total suess, als ich mich verletzt hab, stand sie ganz besorgt an der seite und hat zu mir ruebergelaechelt (sie hat mir ein paar jahre spaeter erzaehlt, dass sie am liebsten sofort zu mir rueber gerannt waere und mich in den arm genommen haette, aber damals war sie einfach zu schuechtern ;-) .... okay ich schweife ab - sorry ... memories ;-) ... schliesslich sassen wieder dann abends gemeinsam auf der tribuene und haben "when a man loves a woman" gehoert ... passiert ist nichts, aber ne woche spaeter wars dann endlich soweit ... die liebe hat zwar nur ein halbes jahr gehalten (naja mit 15 immerhin!) aber wir verstehen uns noch heute super gut ... und es war ein erlebnis an das ich immer noch gern denke ...

  • 4. shaggy - Angel

    keine ahnung wieso, aber irgenwie ist dieser song zu unserem abi-song avanchiert ... der lief halt gerade zu dieser zeit und bei jeder party die wir nach dem abi gefeiert haben (und das waren einige!!!) haben wir den song irgendwann frueher oder spaeter gehoert! und wenn ich ihn heute hoere, dann kommt immernoch so ne "wir-habens-endlich-hinter-uns"-party-stimmung auf ... ;-)

  • 5. Kate Yanai - Summer Dreaming

    es war oktober und wir hatten unsere "frischlings-party" an der BA ... der song lief bestimmt drei oder viermal an diesem abend und wir hatten echt ne geniale party ... hab da soviele neue nette leute kennengelernt (ganz besonders natuerlich ninalein - liebe gruesse an dich ;-) ... war einfach schoen, dass alles (also das studium ... quasi ein neuer "lebensabschnitt"!?!) mit diesem song angefangen hat ... da konnte alles was danach kam ja nur super werden !!!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. The Rolling Stones - Wild Horses

    ist jetzt mal ne richitg heftige erinnerung ... aber auch die gehoeren (leider!?) zum leben ... den song hab ich gehoert nachdem ich vom selbstmord meines (paten-)onkels erfahren hatte ... bin zu ihm nachhause gefahren, da wir verabredet hatten, dass ich ihm bei ein paar dingen weiterhelfe ... als ich ankam hab ich erfahren, dass er in dieser nacht selbstmord begangen hat ....... auf dem weg nachhause hab ich "wild horses (can't drag me away)" gehoert ... dann musst ich das ganze irgendwie meinen eltern beibringen ... war die wohl schlimmste erfahrung meines bisherigen lebens und mir laeuft es heute noch eiskalt den ruecken herunter, wenn ich diesen song hoere ......

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Glashaus - Ohne Dich

    meine (ex-)freundin hatte mich gerade verlassen und ich bin mit dem auto die eineinhalb stunden zu mir nach hause gefahren ... hab die ganze fahrt ueber nur diesen einzigen song gehoert ... und geheult bis ich zuhause war (und noch ein paar tage laenger ...) ... war die heftigste trennung, die ich bis dahin hinter mir hatte ... hab ne ganze woche nichts gegessen und mich mit meinen songs in meiner hoehle verkrochen ...

  • 8. Cake - I Will Survive

    ... ohne diesen song waere ich wahrscheinlich nie mehr aus meiner hoehle gekrochen, in der ich mich vor dem rest der welt versteckt hatte, um den bitteren geschmack von trennungsschmerz ganz alleine fuer mich zu haben ... heute ist der song zu so ner art lebensmotto geworden ... "as long as i know how to love, i know i'll be alive, i've got all my life to live, i've got all my love to give, i will survive ......."

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 9. Stereophonics - Maybe Tomorrow

    bis zu diesem zeitpunkt hab ich leute, die mir irgendwas von "burn-out-syndrom" erzaehlt haben immer nur belaechelt ... das muss man auch wirklich am eigenen leib erfahren haben, um sowas glauben zu koennen ... ich bin mittlerweile bekehrt ... und wieder voller energie, nicht zuletzt dank diesem song ... gab auch noch unzaehlige andere (z.b. glashaus - land in sicht) die mir geholfen haben mein hinterteil wieder hoch zu bekommen ... (bin langsam selbst erstaunt, was fuer erinnerungen in einem hochkochen, wenn man sich mal wirklich intensiv ueber den "soundtrack" seines lebens gedanken macht ... ist echt faszinierend!) ...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 10. Terror Squad - Lean Back

    ja ich weiss ... der song passt jetzt irgendwie gar nicht in meinen soundtrack ... aber das sind eben geschichten, die das leben schreibt! auf jeden fall war das eben das erste lied, dass ich hier in den usa zu hoeren bekommen habe ... (kennt ihr das in deutschland ueberhaupt schon ???) ... als ich vom lax nach huntington beach gefahren bin und daher werd ich die ersten eindruecke von den staaten wahrscheinlich fuer immer und ewig mit diesem song in verbindung bringen ... (eigentlich echt schade, der song ist naemlich unheimlich "duenn" ...) ... so dann mal vielen dank, dass ihr euch fuer meinen soundtrack interessiert habt! ich hoffe es kommen im laufe der jahre noch ein paar schoene songs hinzu ... in diesem sinne ... bye

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •