Soundtrack meines Lebens

  • 1. Pixies - Where Is My Mind?

    Wir waren 15, Hatten beide lange Haare und durften das erste Mail länger als 22.00 in dem Tanzlokal verweilen. Wir waren cool, hatten schon damals einen guten Musikgeschmack und stiessen bei dem wunderbaren Lied von Frank Black mit den Ruecken aneinander. Es war unsere Nacht.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Guns N' Roses - Civil War

    Der Titel war der zweite auf der Maxi von "You could be mine". Das erste Lied, bei dem ich eine Nivea-Spraydose als Mikrophon benutze und mir dabei ziemlich cool vorkam. Ausserdem hing in der Zeit meinkurzärmliges Hemd aus der Jeansjacke raus. Naja, ich war 13.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Suede - Still Life

    Ein grossartiger Track. Noch heute läuft die "Dog Man Star" abends im CD-Player auf Rotation. Mehr Bombastik und Glamour geht meines Erachtens nicht. Ganz grosse Musik auch beim Autofahren: Auf der Strecke zwischen Hamburg und München ultimative 43 Mal gehört und das Gute ist. Es ist eines der wenigen Lieder, die sich über die nicht Jahre abnutzen!

  • 4. Marla Glen - Believer

    Ich war 18 und Sie mein bester Freund. Das hervorragende Konzert in Kiel und ich begann mich, in Sie zu verlieben. Auf der Bahnfahrt zurück musste ich es beichten. Sie hat mit mir 3 Monate nicht geredet. Irgendwann sind wir doch zusammen gekommen - für einen Monat.

  • 5. Die Ärzte - Geschwisterliebe

    Mein Bruder brachte die Platte damals nach Hause. Ich hörte die Musik - verstand den Text nicht - und habe ihn gebeten, mir das Lied auf Kassette aufzunehmen. Die Atmosphäre ist immernoch einzigartig, jugendlich... aber einzigartig. Später waren wir mit der Grundschule in der Langhausfreizeit und ich wollte immer eine ganz bestimmte Weiblichkeit "flachlegen" - ich wusste nicht, was es bedeutete, bis Sie sich eines Abends (beim Toben) auf mich gelegt hatte und ich zufrieden war.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Oasis - Don't Look Back In Anger

    Unheimlich, wie der Ulf 20 Minuten vor dem Fernseher kniete, als Deutschland '96 den Engländer zeigte, wo der Fussball zu Hause war. Die Fahne, die über den Fernseher ausgebreitet war, diente dem Ulf später als Umhang als er in der Innenstadt irgendein Auto aufgehalten hat, um sich mit seinem fetten Arsch auf die Motorhaube zu setzen und die nächsten 300 Meter stolz war! Heute ist der Ulf steuerflüchtig und trinkt wohl günstiges Bier in Bulgarien.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Tobias Gruben - Mauer Des Schweigens

    Fast wäre es mir genauso gegangen wie der Protagonist in dieser wunderschönen Ballade. Nur gut, dass es jemand gibt, dem man sich anvertrauen kann, der gleichzeitg bester Freund zugleich Traumfrau ist und mit dem man herrlichen Sex hat. Ein Lied was nicht in Vergessenheit geraten darf und was - leider, leider - so gut wie niemand kennt.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •